Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.219 Themen, 123.044 Beiträge

Manual für Gidabyte BXD

warrior / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe erst vor ein paar Tagen das BIOS von meinem BXD upgedate, jetzt ist es Betriebsfähig bis 600 Mhz
das Problem ist das ich nicht weiß wie jumpern muss um 600Mhz Prozessoren zubetreiben, als ich das Manual
heruntergeladen habe war es das was ich auch beim Kauf mit gekriegt habe das einzige was drin steht ist
233-633Mhz, aber ab 550 Mhz ist nichts mehr dokumentiert, also wenn jemand von euch weiss wo ich ein
neues Manual für die BIOS Version 6bxd_25 her kriege oder wie ich jumpern muss dann antwortet bitte
Danke im voraus, Warrior (Warrior)

Antwort:
Du must gar nichts jumpern.Wie haengen geblieben bist du eigentlich.
Intel P2/3 haben bis auf einige ausnahmen einen festen Multipler.
Übrigens ich auch das 6BXD.Ein kleiner Vorschlag:Du besorgst dir irgendwie Modbin.
Damit kann man alle moeglichen Optionen im Bios aktivieren.Beim BXD sogar ACPI
ueber Infrarot und vieles Mehr.Bestimmt hast du schon bei den Beta Bios nachgekuckt
bei Gigabyte.Version 2.4 mit Infrarotunterstutzung.Schwachsinn!!!!
Ich hab jetzt version 3 mit allem moegilchlem freigschaltet.Geile Tuning Optionen
gibts dann.Mit dem Manual kanns du es vergessen.Da musst du deinen DIP Schalter
auslöten und einen neuen einbauen!!!Viel spass noch beim Biosfummeln!!!!
(Andy)

bei Antwort benachrichtigen
andy warrior

„Manual für Gidabyte BXD“

Optionen

Du must gar nichts jumpern.Wie haengen geblieben bist du eigentlich.
Intel P2/3 haben bis auf einige ausnahmen einen festen Multipler.
Übrigens ich auch das 6BXD.Ein kleiner Vorschlag:Du besorgst dir irgendwie Modbin.
Damit kann man alle moeglichen Optionen im Bios aktivieren.Beim BXD sogar ACPI
ueber Infrarot und vieles Mehr.Bestimmt hast du schon bei den Beta Bios nachgekuckt
bei Gigabyte.Version 2.4 mit Infrarotunterstutzung.Schwachsinn!!!!
Ich hab jetzt version 3 mit allem moegilchlem freigschaltet.Geile Tuning Optionen
gibts dann.Mit dem Manual kanns du es vergessen.Da musst du deinen DIP Schalter
auslöten und einen neuen einbauen!!!Viel spass noch beim Biosfummeln!!!!
(Andy)

bei Antwort benachrichtigen