Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.211 Themen, 122.940 Beiträge

M 715-Board (von pc-chips): Problem mit PCI-Bus und Soundchip on

Rainer Jung / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hardware: M 715-Motherboard (pc-chips) mit Celeron 333 sowie aktuelles Ami-Bios-Update
Sommer ´98, 128 MB SDRAM, Viper 330 (PCI), SCSI-Adapter Tekram DC 390 F/U (PCI),
Soundchip on board CM 8330 (SB-kompatibel)
Software: Win 95, Ver. 4.00.1111a, Busmastertreiber für Intel Chipsets Ver. 3.3.0.2 (06/98)
Problem: bei aktiviertem Soundchip CM 8330 on board Ressourcen-Konflikt zwischen dem
SB16 Audio-Device und dem WSS Device
i m m e r w e n n
neben der Graphikkarte und dem SCSI-Adapter im dritten PCI-Steckplatz (egal an welcher
Position) eine Netzwerkkarte sitzt. Wird diese wieder entfernt, ist das Problem verschwunden.
Die Netzwerkkarte läßt sich stets korrekt installieren.
Im Geräte-Manager können die auftretenden Ressourcen-Konflikte beim Soundchip durch
Editieren nicht umkonfiguriert werden.
Ich vermute die Ursache im ("primitiven") CM 8330-Chip. Mangels freier Steckplätze kann ich
eine externe Soundkarte nicht verwenden. Auf den Netzwerkanschluß kann ich nicht verzichten.
Weiß jemand Abhilfe???
Herzlichen Dank
Dr. Rainer Jung


(Rainer Jung)

Antwort:
Habe ähnliche Problemen mit M577, aber bei mir fehlt ein IRQ. Durch ISDN Karte , Netzwerkkarte, Videokarte,(zu viele Karten die alle IRQs benutzen...) ist bei einschalten des USB (im Bios) und hochfahren des PCs eine Fehlermeldung im Bereich Soundchip CM 8330 (der USB nimmt auch ein IRQ in Anspruch)..
Versuche den USB im BIOS abzuschalten und alles ist OK (die Leistung geht 10% runter!!).
(Helmuth)

bei Antwort benachrichtigen
Helmuth Rainer Jung

„M 715-Board (von pc-chips): Problem mit PCI-Bus und Soundchip on“

Optionen

Habe ähnliche Problemen mit M577, aber bei mir fehlt ein IRQ. Durch ISDN Karte , Netzwerkkarte, Videokarte,(zu viele Karten die alle IRQs benutzen...) ist bei einschalten des USB (im Bios) und hochfahren des PCs eine Fehlermeldung im Bereich Soundchip CM 8330 (der USB nimmt auch ein IRQ in Anspruch)..
Versuche den USB im BIOS abzuschalten und alles ist OK (die Leistung geht 10% runter!!).
(Helmuth)

bei Antwort benachrichtigen