Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.190 Themen, 122.698 Beiträge

Kübel zusammengenagelt alles läuft bis auf folgendes Plemblem..

pit / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn ich das Atx-Gehäuse-Netzteil einschalte ,schaltet sich des öfteren mein Scsi cd rom,scsi Harddisk (im Wechselrahmen) sowie mein scsi Brenner automatisch ein ,der kübel bootet solange nicht bis ich auf den Ein-aus schalter vorne drücke ,dann läuft alles O.K.
Was habe ich falsch gemacht ? Oder is wat kaabuut..??
Thanxx for Messages (Pit)

Antwort:
Das Rätsel heißt Powermanagement.
Der Rechner wird bei diesem Modus automatisch niedergefahren,
aber nicht ausgeschaltet.
Eine 5V-Versorgung für das Aufwachen aus dem Schlummerzustand
liegt immer am Board an.
Mit dem Ein/Aus-Taster am Rechner erzeugst du nur einen Impuls,
der die 5V weiterschaltet, einige Chips am Board initialisiert
und die 12V-Versorgung im ATX-Netzteil freigibt.
Erst dann dürfen die Laufwerke mit Strom versorgt werden.
Der von dir beschriebene Zustand ist so nicht korrekt.
Bevor du aber das Board und das Netzteil aus dem Fenster wirfst,
überprüfe die Einstellungen im BIOS.
Vielleicht fällt dir da was auf.
mfG
Karl
(Karl )

Antwort:
...hhhmmm wenn ich bloß wüßte wonach ich schauen soll (im Abit Bh 6
Bios)eigentlich habe ich drinnen nichts verstellt und scheint alles
normal zu sein hast du villeicht eine detailiertere Antwort was es sein könnte oder welche parameter ich im bios überprüfen bzw verstellen soll..??
(pit )

bei Antwort benachrichtigen
karl pit

„Kübel zusammengenagelt alles läuft bis auf folgendes Plemblem..“

Optionen

Das Rätsel heißt Powermanagement.
Der Rechner wird bei diesem Modus automatisch niedergefahren,
aber nicht ausgeschaltet.
Eine 5V-Versorgung für das Aufwachen aus dem Schlummerzustand
liegt immer am Board an.
Mit dem Ein/Aus-Taster am Rechner erzeugst du nur einen Impuls,
der die 5V weiterschaltet, einige Chips am Board initialisiert
und die 12V-Versorgung im ATX-Netzteil freigibt.
Erst dann dürfen die Laufwerke mit Strom versorgt werden.
Der von dir beschriebene Zustand ist so nicht korrekt.
Bevor du aber das Board und das Netzteil aus dem Fenster wirfst,
überprüfe die Einstellungen im BIOS.
Vielleicht fällt dir da was auf.
mfG
Karl
(Karl )

bei Antwort benachrichtigen
pit karl

„Kübel zusammengenagelt alles läuft bis auf folgendes Plemblem..“

Optionen

...hhhmmm wenn ich bloß wüßte wonach ich schauen soll (im Abit Bh 6
Bios)eigentlich habe ich drinnen nichts verstellt und scheint alles
normal zu sein hast du villeicht eine detailiertere Antwort was es sein könnte oder welche parameter ich im bios überprüfen bzw verstellen soll..??
(pit )

bei Antwort benachrichtigen