Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.236 Themen, 123.291 Beiträge

Hilfe zu GIGABYTE 586 TX-3 mit Einbau AMD K6-2 366 gesucht

Christine / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Möchte das Board mit einem AMD K6 366 bestücken, was muss ich beachten?
Habe BIOS-Update.
Kann ich den K6-366 mit 100 MHZ auch kaufen, da es kaum welche mit
66 MHZ mehr gibt.
Muss man was beim Sockel beachten, oder passt der einfach auf den
alten drauf??
Vielen Dank (Christine )

Antwort:
Hallo Christine,
eigentlich dürfte der K6-2/366 auf dem GATX3 kein Problem sein. Im Handbuch ist eine Tabelle die alle Angaben für die DIP Switches enthält.
2,2 Volt - 66 MHz - Multiplikator 5,5.
Es gibt keine 366er mit 100 MHz. Ein 366er ist eine 66 MHz CPU.
Alternativ kannst Du eine 350er Übertakten (halte ich wenig davon) oder eine 380er untertakten.
Die CPU passt in den Sockel. Im Zweifelsfall läßt Du es besser von jemand machen der Ahnung davon hat.
Ein BIOS Update für das TX3 ist auf jeden Fall zu empfehlen.
Gruß
TKS
(TKS)

Antwort:
Hallo,
Ich möchte auch mein Board aufrüsten.
Wo hast Du das BIOS-Update her? Und welche Version ist das?
Und vorallem hast Du es schon ausprobiert?
Ein Verkäufer in einem PC-Laden sagte mir es müßte Funktionieren.
Man würde nur ein BIOS-Update brauchen.
(Michael)

Antwort:
Hallo Christine
Ich habe den AMD-K6 366 Eingebaut. Funktioniert tadellos.
Du benötigst ein BIOS-Update Die neueste Version gibt es bei Gigabyte.com
Ich habe die Version 2.1 Upgedatet. Um das Update machen zu können
benötigst Du eine system diskette. Einfach eine Diskette formatieren
mit systemdateien. Dann noch ein spezielles Update programm, gibt
es auch bei Gigabyte zumindest einen Link auf das Programm, und das Update
auf die Diskette und los geht es.
Dann benötigst Du noch die Windows 95 version B. Dazu noch ein Update
gibt es bei Microsoft. Da angeblich Win 95 keinen Prozessor über 333
Mhz verträgt. Oder Win 98 da geht es ohne Update. Dann noch den
Dip- schalter einstellen auf 2,2 Volt 66Mhz und fertig.
Bitte einen Kühler auf den Prozessor setzen dazwischen noch Wärmeleitpaste
Also viel Spass dabei
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
TKS Christine „Hilfe zu GIGABYTE 586 TX-3 mit Einbau AMD K6-2 366 gesucht“
Optionen

Hallo Christine,
eigentlich dürfte der K6-2/366 auf dem GATX3 kein Problem sein. Im Handbuch ist eine Tabelle die alle Angaben für die DIP Switches enthält.
2,2 Volt - 66 MHz - Multiplikator 5,5.
Es gibt keine 366er mit 100 MHz. Ein 366er ist eine 66 MHz CPU.
Alternativ kannst Du eine 350er Übertakten (halte ich wenig davon) oder eine 380er untertakten.
Die CPU passt in den Sockel. Im Zweifelsfall läßt Du es besser von jemand machen der Ahnung davon hat.
Ein BIOS Update für das TX3 ist auf jeden Fall zu empfehlen.
Gruß
TKS
(TKS)

bei Antwort benachrichtigen
michael Christine „Hilfe zu GIGABYTE 586 TX-3 mit Einbau AMD K6-2 366 gesucht“
Optionen

Hallo Christine
Ich habe den AMD-K6 366 Eingebaut. Funktioniert tadellos.
Du benötigst ein BIOS-Update Die neueste Version gibt es bei Gigabyte.com
Ich habe die Version 2.1 Upgedatet. Um das Update machen zu können
benötigst Du eine system diskette. Einfach eine Diskette formatieren
mit systemdateien. Dann noch ein spezielles Update programm, gibt
es auch bei Gigabyte zumindest einen Link auf das Programm, und das Update
auf die Diskette und los geht es.
Dann benötigst Du noch die Windows 95 version B. Dazu noch ein Update
gibt es bei Microsoft. Da angeblich Win 95 keinen Prozessor über 333
Mhz verträgt. Oder Win 98 da geht es ohne Update. Dann noch den
Dip- schalter einstellen auf 2,2 Volt 66Mhz und fertig.
Bitte einen Kühler auf den Prozessor setzen dazwischen noch Wärmeleitpaste
Also viel Spass dabei
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen