Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

Hilfe, Win95B will nicht mehr!! write-allocation@co

Der Pinky / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hasse es, wenn mein rechner nicht läuft!!
Mein Windows95b lief bis jetzt mit dem AMDK6-2@415 wunderschön - bis
ich ein spiel wieder deinstalliert habe. dannach erschien beim booten
immer so eine Fehlermeldung: FEHLER UN DER DATEI NTKERN.VXD blabla
NEU STARTEN..
der k6-patch ist auch schon drauf..
nach ein wenig tüftel hab ichs rausgefunden: ich hab in der autoexec.bat
den befehl "setk6d.exe /on:128M", der write alloc ainschaltet.
das verträgt wohl Windows nicht so ganz!!
ich starte des prog einfach unter Win95 im Autostart :-))
Aber, weiß jemand, WIESO das nicht geht???
CU! (Der Pinky )

Antwort:
Tach,
das Problem liegt tatsächlich an der ntkern.vxd. Hab selbst Win95b (rückkehr von Win98 da zu langsam und instabil) und mein Rechner ist ein 400er der auf 100x5 läuft. Zum installieren muß ich runtertakten unter 350MHZ dann alles installieren und zwar in einer ganz bestimmten Reihenfolge, sonst geht danach gar nixs. Wenn alles Fertig ist wieder rauf auf 500. Jetzt zu dem Problem der ntkern.vxd, diese wird scheinbar ab und zu von einigen Programmen ohne Vorwarnung überschrieben, festzustellen an der Größe der Datei. Ich hab ganz einfach den AMD Patch der die Endung exe hat mit dem Windows Commander in eine zip umbenannt, daraus die Dateien in ein Sicherungsverzeichnis kopiert, so kann ich jederzeit, wenn wieder die Fehlermeldung kommt in Bezug auf die ntkern.vxd diese Datei mit der Patchdatei überschreiben. Schon läuft alles wie geschmiert. Uff
Gruß Michael
(Michael)

Antwort:
THX!
die datei wurde wirklich geändert!!
ich werds gleich ausprobieren.
(Der Pinky )

Antwort:
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
das wars! dank dir für den rat, ich wäre wieder ein paar endlose nächte
daran gesessen und die dumme installationsroutienen durchgegangen..
nachdem ich de NTKERN.VXD kopiert hab, bootet Windows95 wieder normal.
aber ein neues problem scheint aufgetreten: der abschluß-bildschirm
beim herunterfahren fehlt nun (Windows95 fährt nicht ganz runter..)
bin das zwar schon gewohnt, wenn du aber dafür auch ne lösung parat
hast... wäre cool!
Nochmals THX!!
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen
michael Der Pinky

„Hilfe, Win95B will nicht mehr!! write-allocation@co“

Optionen

Tach,
das Problem liegt tatsächlich an der ntkern.vxd. Hab selbst Win95b (rückkehr von Win98 da zu langsam und instabil) und mein Rechner ist ein 400er der auf 100x5 läuft. Zum installieren muß ich runtertakten unter 350MHZ dann alles installieren und zwar in einer ganz bestimmten Reihenfolge, sonst geht danach gar nixs. Wenn alles Fertig ist wieder rauf auf 500. Jetzt zu dem Problem der ntkern.vxd, diese wird scheinbar ab und zu von einigen Programmen ohne Vorwarnung überschrieben, festzustellen an der Größe der Datei. Ich hab ganz einfach den AMD Patch der die Endung exe hat mit dem Windows Commander in eine zip umbenannt, daraus die Dateien in ein Sicherungsverzeichnis kopiert, so kann ich jederzeit, wenn wieder die Fehlermeldung kommt in Bezug auf die ntkern.vxd diese Datei mit der Patchdatei überschreiben. Schon läuft alles wie geschmiert. Uff
Gruß Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
Der Pinky michael

„Hilfe, Win95B will nicht mehr!! write-allocation@co“

Optionen

THX!
die datei wurde wirklich geändert!!
ich werds gleich ausprobieren.
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen
Der Pinky michael

„Hilfe, Win95B will nicht mehr!! write-allocation@co“

Optionen

DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
das wars! dank dir für den rat, ich wäre wieder ein paar endlose nächte
daran gesessen und die dumme installationsroutienen durchgegangen..
nachdem ich de NTKERN.VXD kopiert hab, bootet Windows95 wieder normal.
aber ein neues problem scheint aufgetreten: der abschluß-bildschirm
beim herunterfahren fehlt nun (Windows95 fährt nicht ganz runter..)
bin das zwar schon gewohnt, wenn du aber dafür auch ne lösung parat
hast... wäre cool!
Nochmals THX!!
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen