Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

Hilfe: BIOS INSTALLATION FEHLGESCHLAGEN

maxi / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
wer kann mir helfen??
ich habe prozessoren gewchselt, dabei ist mein bios draufgegangen!!
also hab ich in mein SOYO board mit vx chipsatz eine isa grafikkarte reingesteckt, dann wollte ich über das block-bios ein neues bios installieren. aber bei ca 1/10 des fortschrittsbalken ging nichts mehr. ich habe dann 45 minuten gewartet, dann habe ich doch ausgeschalten! jetzt geht gar nichts mehr!! wie kann ich mein bios wieder vollständig löschen?? ( im handbuch steht nur was von bios-EINSTELLUNGEN löschen!)
Bitte helft mir

DANKE Maxi (maxi)

Antwort:
Also Es giebt 3 möglichkeiten:
1. Besorg dir einen neuen BIOS Chip beim Hersteller (ca 200-300 ÖS)
2. Wenn du einen Freund hast der das gleich Meinboard hat kannst das BIOS zurückschreiben(aber mit Risiko, sehr ruhige Hände von Vorteil)
Fahre den funkt. PC hoch mit Start Diskette (MS-DOS)
Starte Programm zum BIOS-schreiben
Zieh den BIOS baustein raus (der PC muß laufen, aber vorsicht )
steck deinen rein ,und beschreibe dein BIOS neu.
Herunterfahren -ausschalten
Muß so gehen aber vorsicht beim herausnehem des BIOS-Chip Kurtzschlußgefahr!!!!!!!!!!!!
3 Geh mit deinem BIOS zum Hädler und las ihn dort beschreiben
MFG und viel ervolg Der Einsahme
PS ich hab es auch so Gemacht !
(Der einsahme )

bei Antwort benachrichtigen
Der einsahme maxi

„Hilfe: BIOS INSTALLATION FEHLGESCHLAGEN“

Optionen

Also Es giebt 3 möglichkeiten:
1. Besorg dir einen neuen BIOS Chip beim Hersteller (ca 200-300 ÖS)
2. Wenn du einen Freund hast der das gleich Meinboard hat kannst das BIOS zurückschreiben(aber mit Risiko, sehr ruhige Hände von Vorteil)
Fahre den funkt. PC hoch mit Start Diskette (MS-DOS)
Starte Programm zum BIOS-schreiben
Zieh den BIOS baustein raus (der PC muß laufen, aber vorsicht )
steck deinen rein ,und beschreibe dein BIOS neu.
Herunterfahren -ausschalten
Muß so gehen aber vorsicht beim herausnehem des BIOS-Chip Kurtzschlußgefahr!!!!!!!!!!!!
3 Geh mit deinem BIOS zum Hädler und las ihn dort beschreiben
MFG und viel ervolg Der Einsahme
PS ich hab es auch so Gemacht !
(Der einsahme )

bei Antwort benachrichtigen