Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.090 Themen, 121.520 Beiträge

HDDAutodetect zeigt falsche Größe

Ralf / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Bios (Award Bios v 4.50 PG W975 090895) meines alten NoName Mainboards (Einzige Aufschrift auf dem Board: PCI Pentium VI1) mit Via Chipsatz VT82C575MV erkennt meine WD 6,4 GB nicht korrekt. Es zeigt mir eine Größe von 106 MB an. Um auf korrekte Werte für Zylinder und Köpfe zu kommen, muß ich bei AutoDetection den Modus „Normal“ wählen und bei manueller Eingabe Modus „Auto“ die Größe von 106 MB bleibt aber erhalten. Meine WD 2,1GB wird korrekt erkannt. Ist das ein Bios-Problem? Wie kann ich den Hersteller meines Boards Herausfinden um an ein neueres Bios zu kommen (Ralf )

Antwort:
Wenn ich mich nicht irre, liest SiSoft Sandra auch die OEM-Informationen aus dem Bios aus (sofern vorhanden).
I.d.Regel ist das der Hersteller, den du dann nur noch im Internet finden mußt: z.B unter http:\\www.HERSTELLER.com.tw
Hat der kein Bios, müsstest du ONTRACK oder ähnlichen Mist verwenden, was nicht zu empfehlen ist.
Wicky
(Wicky)

Antwort:
Habe mit dem Programm ctbios mittlerweile herausgefunden, daß MicroStar der Verbauer dieses Boards ist. Da die aber nur PCs zusammenbauen, stellen die auch keine Bios-Updates zur Verfügung. Bin also damit auch noch nicht weiter gekommen. Schade eigentlich.
(Ralf )

Antwort:
Tach Ralf,
Du kannst den Hersteller des Boardes feststellen wenn darauf eine FCC Nummer aufgedruckt ist.
Dann einfach die Nummer bei dieser URL eingeben
http://www.fcc.gov/oet/fccid
:-) Armin
(Armin )

Antwort:
Schau mal hier: http://www.msi.com.tw/bios/bios.htm
(M.B.)

Antwort:
Moin M.B.
großartig der Tip mit MSI, ich hatte bei Micro-Star.com gesucht, das ist ein PC-Händler... Naja, auf der deutschen MSI Seite habe ich jedenfalls alle Informationen und ein Biosupdate bekommen. Besten Dank Für die Hilfe.
Gruß Ralf
(Ralf )

Antwort:
Hi,
ich suche dieses CTBIOS Proggi!!!
Wo hast Du das gefunden?
Danke!
(SASCHa )

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Ralf

„HDDAutodetect zeigt falsche Größe“

Optionen

Wenn ich mich nicht irre, liest SiSoft Sandra auch die OEM-Informationen aus dem Bios aus (sofern vorhanden).
I.d.Regel ist das der Hersteller, den du dann nur noch im Internet finden mußt: z.B unter http:\\www.HERSTELLER.com.tw
Hat der kein Bios, müsstest du ONTRACK oder ähnlichen Mist verwenden, was nicht zu empfehlen ist.
Wicky
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Ralf Wicky

„HDDAutodetect zeigt falsche Größe“

Optionen

Habe mit dem Programm ctbios mittlerweile herausgefunden, daß MicroStar der Verbauer dieses Boards ist. Da die aber nur PCs zusammenbauen, stellen die auch keine Bios-Updates zur Verfügung. Bin also damit auch noch nicht weiter gekommen. Schade eigentlich.
(Ralf )

bei Antwort benachrichtigen
M.B. Ralf

„HDDAutodetect zeigt falsche Größe“

Optionen

Schau mal hier: http://www.msi.com.tw/bios/bios.htm
(M.B.)

bei Antwort benachrichtigen
Ralf M.B.

„HDDAutodetect zeigt falsche Größe“

Optionen

Moin M.B.
großartig der Tip mit MSI, ich hatte bei Micro-Star.com gesucht, das ist ein PC-Händler... Naja, auf der deutschen MSI Seite habe ich jedenfalls alle Informationen und ein Biosupdate bekommen. Besten Dank Für die Hilfe.
Gruß Ralf
(Ralf )

bei Antwort benachrichtigen
Sascha Ralf

„HDDAutodetect zeigt falsche Größe“

Optionen

Hi,
ich suche dieses CTBIOS Proggi!!!
Wo hast Du das gefunden?
Danke!
(SASCHa )

bei Antwort benachrichtigen
armin Ralf

„HDDAutodetect zeigt falsche Größe“

Optionen

Tach Ralf,
Du kannst den Hersteller des Boardes feststellen wenn darauf eine FCC Nummer aufgedruckt ist.
Dann einfach die Nummer bei dieser URL eingeben
http://www.fcc.gov/oet/fccid
:-) Armin
(Armin )

bei Antwort benachrichtigen