Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

Gigabyte BXE und Celeron 300A ! Probleme nach 3 Monaten!

Hartmann / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe meinen Celeron 300a seit 3 Monaten auf 450 MHz übertakten!
Jetzt friert mir des öfteren der Bildschirm ein! Kann das mit dem Übertakten zusammen
hängen! Laut dem Temperaturmesser meines Boards hat der Prozessor eine Temperatur
zwischen 36 Grad in normal Betrieb und 42 Grad bei Q2. Meiner Meinung nach ist das
doch eigentlich nicht zu hoch?
Wer weiß mehr drüber?
Ernst (Hartmann)

Antwort:
Hallo,
normalerweise ist das kein Anzeichen für ein Hitzeproblem. Wenn der Prozessor zu heiß wird, schaltet er nämlich einfach ab und der Rechner bootet neu. Du scheinst eher ein Treiberproblem zu haben. Oder der Chip auf deiner Grafikkarte wird zu heiß. Ist meistens der Fall, wenn die Grafikkarte übertaktet ist.
Dagobert
(Dagobert)

bei Antwort benachrichtigen
Dagobert Hartmann

„Gigabyte BXE und Celeron 300A ! Probleme nach 3 Monaten!“

Optionen

Hallo,
normalerweise ist das kein Anzeichen für ein Hitzeproblem. Wenn der Prozessor zu heiß wird, schaltet er nämlich einfach ab und der Rechner bootet neu. Du scheinst eher ein Treiberproblem zu haben. Oder der Chip auf deiner Grafikkarte wird zu heiß. Ist meistens der Fall, wenn die Grafikkarte übertaktet ist.
Dagobert
(Dagobert)

bei Antwort benachrichtigen