Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

FIC PA-2005 und K6-2 400, geht das?

Waldi / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Geht das, und wenn ja, was muß ich wie einstellen?
Danke im voraus!
Waldi (Waldi)

Antwort:
"Ab Werk" mit Sicherheit nicht, das Board kann nur bis 200 MHz eingestellt werden. Ob es da "Bastellösungen" gibt, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
mfg,

(Mö)

Antwort:
Könnte theoretisch gehen, da der K6-2 400MHz die Jumper-Einstellung 2x als 6x interpretiert.
Somit wären 6x66=400MHz möglich. Außerdem brauchst du Dual-Voltage. Die Kern-Spannung
muß auf 2,2V eingestellt werden. I/O-Spannung auf 3,3V (läuft bei mir aber auch mit 3,5V).
Solltest du das Board nicht per Hand auf die Spannungen einstellen können, hast du allerdings
schlechte Karten.
(Carsten)

bei Antwort benachrichtigen
Waldi

„FIC PA-2005 und K6-2 400, geht das?“

Optionen

"Ab Werk" mit Sicherheit nicht, das Board kann nur bis 200 MHz eingestellt werden. Ob es da "Bastellösungen" gibt, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
mfg,

(Mö)

bei Antwort benachrichtigen
Carsten Waldi

„FIC PA-2005 und K6-2 400, geht das?“

Optionen

Könnte theoretisch gehen, da der K6-2 400MHz die Jumper-Einstellung 2x als 6x interpretiert.
Somit wären 6x66=400MHz möglich. Außerdem brauchst du Dual-Voltage. Die Kern-Spannung
muß auf 2,2V eingestellt werden. I/O-Spannung auf 3,3V (läuft bei mir aber auch mit 3,5V).
Solltest du das Board nicht per Hand auf die Spannungen einstellen können, hast du allerdings
schlechte Karten.
(Carsten)

bei Antwort benachrichtigen