Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.211 Themen, 122.940 Beiträge

Etwas genauer bitte!

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Überall heißt es bei Installation eines neuen BIOSflash den alten Namen und eine ???Extension??? eingeben. Wo find ich diese Daten, oder muß man da was bestimmtes eingeben? Danke für alle Antworten ((Anonym))

Antwort:
Hi,
in der Regel besteht das Update aus 2 Dateien: das Flashprogramm (zB awdflash.exe) und das neue Bios (kann die sonderbarsten Namen haben, zB 6BX.29). Nach Start des Flashprogramms erscheint ein Fenster und Du wirst zunächst gefragt, ob Du das alte BIOS sichern willst. Logisch willst Du!! Nach Bestätigung mit "Z" (englische Tastaturbelegung!) kannst Du dem Kind einen Namen geben. Sinnvoll ist zB oldbios.bin. Manchmal mußt Du die Extention .bin mit angeben. Hauptsache Du weißt, wie das alte BIOS heißt, damit Du im Bedarfsfall zurückflashen kannst.
Viel Glück! (alles halb so wild:-)))
Gruß TG
(T.G)

bei Antwort benachrichtigen
T.G (Anonym)

„Etwas genauer bitte!“

Optionen

Hi,
in der Regel besteht das Update aus 2 Dateien: das Flashprogramm (zB awdflash.exe) und das neue Bios (kann die sonderbarsten Namen haben, zB 6BX.29). Nach Start des Flashprogramms erscheint ein Fenster und Du wirst zunächst gefragt, ob Du das alte BIOS sichern willst. Logisch willst Du!! Nach Bestätigung mit "Z" (englische Tastaturbelegung!) kannst Du dem Kind einen Namen geben. Sinnvoll ist zB oldbios.bin. Manchmal mußt Du die Extention .bin mit angeben. Hauptsache Du weißt, wie das alte BIOS heißt, damit Du im Bedarfsfall zurückflashen kannst.
Viel Glück! (alles halb so wild:-)))
Gruß TG
(T.G)

bei Antwort benachrichtigen