Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.190 Themen, 122.698 Beiträge

Epox MPV3C-M

Andreas / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo,habe ein Epox MPV3C-M laufen.Die neuen AMD K6III laufen nicht mehr mit 2.2Volt Core sondern mit 2.4Volt. Bei diesem Board lassen sich aber nur 2.1,2.2 und dann 2.8, 2.9, 3.1Volt Core einstellen.
Bringt man den Neuen auf diesen Board noch zum Laufen?
Gibts vielleicht doch eine Moeglichkeit auf 2.4Volt Core zu stellen? (Andreas)

Antwort:
Hi,
habe das gleiche Board. Der K6-III wird unterstüzt,
da auf dem Board 2.4V Jumper vorhanden ist.
Diese 2.4V sind noch nicht vom Bios freigegeben.
Durch ein Bios Update auf eine neuere Revision wird
der K6 III unterstützt. Mußt mal nach einen
Bios-Update auf der Epoxseite nachschauen.
http://www.epox.com
Gruß Klaus
(Klaus )

Antwort:
Danke Klaus, für deinen Tip.
Welche Revision ist dein Board? Meines hat Rev. 0.8
Und bezüglich 2.4V Jumper,ich hab keinen davon
Muß also schon wieder ein älteres Board haben.
Gibt´s vielleicht nicht doch noch einen Kniff es auf 2.4V
zu stellen, umlöten, verbinden oder so????
Danke für jede Hilfe
Andy
(Andreas)

Antwort:
Hallo Andy
Wir werden wohl nicht drum rum kommen du brauchst ein neues Bord.
Wie wäre es zum Beischpiel mit dem ASUS P5A-B mit Overckl.Garantie!
Gruß Max(Sensenmann)
(Max)

Antwort:
Tja Max
dein Asus ist auch nicht das gelbe vom Ei
Darum läuft jetzt auch ein P5BV3+
das macht Spasss
(Andreas)

Antwort:
Schau mal unter: http://www.epox.com/support/bulletins/t-25.html
nach. 2,5V geht wahrscheinlich auch.
Das BIOS - Update auf : http://www.epox.com/support/bios.html
unterstützt den K-3 ab Revisionsnummer 1.0.
Vielleicht läuft der K6-3 trotzdem auch ohne BIOS-Unterstützung?!
(M.B. )

Antwort:
Taj viel spaß damit.
P350 ade P400 juhuuuuuuuu!
(Max)

bei Antwort benachrichtigen
Klaus Andreas

„Epox MPV3C-M“

Optionen

Hi,
habe das gleiche Board. Der K6-III wird unterstüzt,
da auf dem Board 2.4V Jumper vorhanden ist.
Diese 2.4V sind noch nicht vom Bios freigegeben.
Durch ein Bios Update auf eine neuere Revision wird
der K6 III unterstützt. Mußt mal nach einen
Bios-Update auf der Epoxseite nachschauen.
http://www.epox.com
Gruß Klaus
(Klaus )

bei Antwort benachrichtigen
Andreas Klaus

„Epox MPV3C-M“

Optionen

Danke Klaus, für deinen Tip.
Welche Revision ist dein Board? Meines hat Rev. 0.8
Und bezüglich 2.4V Jumper,ich hab keinen davon
Muß also schon wieder ein älteres Board haben.
Gibt´s vielleicht nicht doch noch einen Kniff es auf 2.4V
zu stellen, umlöten, verbinden oder so????
Danke für jede Hilfe
Andy
(Andreas)

bei Antwort benachrichtigen
M.B. Andreas

„Epox MPV3C-M“

Optionen

Schau mal unter: http://www.epox.com/support/bulletins/t-25.html
nach. 2,5V geht wahrscheinlich auch.
Das BIOS - Update auf : http://www.epox.com/support/bios.html
unterstützt den K-3 ab Revisionsnummer 1.0.
Vielleicht läuft der K6-3 trotzdem auch ohne BIOS-Unterstützung?!
(M.B. )

bei Antwort benachrichtigen
Max Andreas

„Epox MPV3C-M“

Optionen

Hallo Andy
Wir werden wohl nicht drum rum kommen du brauchst ein neues Bord.
Wie wäre es zum Beischpiel mit dem ASUS P5A-B mit Overckl.Garantie!
Gruß Max(Sensenmann)
(Max)

bei Antwort benachrichtigen
Andreas Max

„Epox MPV3C-M“

Optionen

Tja Max
dein Asus ist auch nicht das gelbe vom Ei
Darum läuft jetzt auch ein P5BV3+
das macht Spasss
(Andreas)

bei Antwort benachrichtigen
Max Andreas

„Epox MPV3C-M“

Optionen

Taj viel spaß damit.
P350 ade P400 juhuuuuuuuu!
(Max)

bei Antwort benachrichtigen