Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.190 Themen, 122.698 Beiträge

Einstellung von 66 MHz auf 100 MHz beim MS 6119 Motherboard

michael / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie kann ich den 100 MHz FSB nutzen? Wo kann ich das an meinem
Motherboard umstellen? Ich habe einen 300 MHz Pentium 2 Prozessor.
Lohnt sich das umstellen? Wie hoch kann ich ihn übertakten?
So viele Fragen auf einmal.....
Ich wäre froh, wenn mir jemand zumindest etwas beantworten kann.
Danke schon mal... (Michael)

Antwort:
Eine Umstellung lohnt sich ,wenn du eine CPU erwischt hast die sich
auf 450MHz takten lässt(cache für schnellere pII ausgelegt,4.4ns).Auf dem
MB die Steckbrücke am Jumper "SW2" abziehen um auf 100MHz FSB umzustellen,
egal ob dein MB eine Einstellung per Softmenue oder Jumper erlaubt.
Stellst du (falls Vorhanden) per Softmenue im Bios auf 100MHz um und
SW2 ist auf 66MHz gejumpert so wird der AGP übertaktet und kann Probleme
mit der Grafikkarte bescheren!Es ist auch ratsam im 100MHZ-Betrieb
pc-100 SDRAM's -zumindest leiweise,zum Testen-einzusetzen,da pc-66
Module nicht immer korrekt bei 100MHZ laufen.
Hoffe das Gröbste beantwortet zu haben,sonst eben weiterfragen.
pesete
(pesete)

bei Antwort benachrichtigen
pesete michael

„Einstellung von 66 MHz auf 100 MHz beim MS 6119 Motherboard“

Optionen

Eine Umstellung lohnt sich ,wenn du eine CPU erwischt hast die sich
auf 450MHz takten lässt(cache für schnellere pII ausgelegt,4.4ns).Auf dem
MB die Steckbrücke am Jumper "SW2" abziehen um auf 100MHz FSB umzustellen,
egal ob dein MB eine Einstellung per Softmenue oder Jumper erlaubt.
Stellst du (falls Vorhanden) per Softmenue im Bios auf 100MHz um und
SW2 ist auf 66MHz gejumpert so wird der AGP übertaktet und kann Probleme
mit der Grafikkarte bescheren!Es ist auch ratsam im 100MHZ-Betrieb
pc-100 SDRAM's -zumindest leiweise,zum Testen-einzusetzen,da pc-66
Module nicht immer korrekt bei 100MHZ laufen.
Hoffe das Gröbste beantwortet zu haben,sonst eben weiterfragen.
pesete
(pesete)

bei Antwort benachrichtigen