Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.223 Themen, 123.091 Beiträge

DFI P5BV3+ schaltet L2-Cache von AMD K6-III ab?

Heatman / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei einem Speedtest zwischen einem AMD K6-2 400 MHz und einem K6-III 400 MHz haben sich keine nennenswerte Unterschiede ergeben. Eine Systeminformationssoftware (SiSoft SANDRA) zeigt beim K6-III einen internen L2-Cache von 1 KB (bei 400MHZ) an.
Meiner Meinung nach bestehen nun folgende Möglichkeiten:
1. DFI P5BV3+ (Rev.B+ BIOS 24/2/99) schaltet den L2-Cache des K6-III ab.
2. AMD liefert K6-III ohne internem Cache aus (habe 2x umgetauscht)
3. Der Cache bringt überhaupt nichts (sehr unwarscheinlich)
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß um Rat?
(Heatman )

Antwort:
Hallo !
Wird wohl an dem Programm SiSoft Sandra liegen, zeigte auch bei meinem
AMD K6 - 2 350 MHZ falsche Werte in Bezug auf den Cache.
Auf der Homepage von der PC - Zeitschrift C't gibt es ein Testprogramm
, das die richtigen Werte ermittelt. Zeigte jedenfalls bei meinem
Rechner die richtigen Cachewerte an. http://www.heise.de/ct/ftp/ctsi.shtml
(joe 1 )

bei Antwort benachrichtigen
Joe 1 Heatman

„DFI P5BV3+ schaltet L2-Cache von AMD K6-III ab?“

Optionen

Hallo !
Wird wohl an dem Programm SiSoft Sandra liegen, zeigte auch bei meinem
AMD K6 - 2 350 MHZ falsche Werte in Bezug auf den Cache.
Auf der Homepage von der PC - Zeitschrift C't gibt es ein Testprogramm
, das die richtigen Werte ermittelt. Zeigte jedenfalls bei meinem
Rechner die richtigen Cachewerte an. http://www.heise.de/ct/ftp/ctsi.shtml
(joe 1 )

bei Antwort benachrichtigen