Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.190 Themen, 122.698 Beiträge

DFI P5BV3+ Rev.B und Bustakt über 100

GM / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Gibt es irgendwelche undokumentierten Einstellungen für FSB über 100
und Multiplikator über 5.5 (auch mit Lötarbeiten am MoBo) ???
Ich habe gehört das es mit dem Via MVP3 theoretisch möglich sein soll. (GM)

Antwort:
No Chance, mit DIP Stellungen über 100 MHz FSB zu kommen, Multipli. 6 sollte aber drin sein ich glaube beim K6-2 einfach auf x2 einstellen was dann als x6 läuft. Von Lötarbeiten habe ich aber noch nichts gehört, falls du da was näheres erfährst wäre ich dir sehr dankbar wenn du mir mal mailst.
c ya
(Andre)

Antwort:
Ich habe bei mir sämtliche DIP-Stellungen ausprobiert. 6x ist nicht drin (K6-2 350). Der Multiplikator interessiert mich eigentlich nur wegen späterer Upgrades, viel wichtiger wäre der Bustakt. Habe aber nur zwei zusätzliche undokumentierte Stellungen für 66+75 gefunden und dachte, daß vieleicht mit Löten etwas zu machen wäre.
Mein K6 läuft jetzt übrigens bei 427.5 Mhz.
Falls ich irgend was Neues erfahre melde ich mich ...
(GM)

Antwort:
Hi!
nee, den Bustakt kannste auf diesem Board nicht über 100 setzen...hat auch direkt nix mit dem mvp3 zu tun (der könnte es), sondern mit dem Clock-ttl....auf rev b und 2b kann der nur 100.....musst dir also ein anderes Board kaufen, z.B. das Asus P5b....
bye, Predator
(Predator )

bei Antwort benachrichtigen
Andre GM

„DFI P5BV3+ Rev.B und Bustakt über 100“

Optionen

No Chance, mit DIP Stellungen über 100 MHz FSB zu kommen, Multipli. 6 sollte aber drin sein ich glaube beim K6-2 einfach auf x2 einstellen was dann als x6 läuft. Von Lötarbeiten habe ich aber noch nichts gehört, falls du da was näheres erfährst wäre ich dir sehr dankbar wenn du mir mal mailst.
c ya
(Andre)

bei Antwort benachrichtigen