Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

DFI K6BV3+

helmut / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer hat Erfahrungen mit dem Mainboard
DFI K6BV3+ ?
Bitte melden!
Danke,
Helmut (Helmut)

Antwort:
Hi,
wenn Du Lust und Zeit zum fummeln hast, verwende das DFI-Board. Bei richtigter Abstimmung der übrigen
PC-Komponeten ist es jedoch relativ schnell. Aber aufgrund des verwendeten VIA-Chipsatzes leidet dieses Board aber
an den selben Krrankheiten wie die Vorgängermodelle von DFI. Ferner sind die BUS-Treiber nicht ausgereift.
sven
(sven)

Antwort:
Hi Helmut,hab mir gerade das K6BV3+ geholt und fahre einen K6-2 300 mit 350 MHz darauf.Läuft astrein,schnell,keine Probleme!
Das einzige,was mich stört ist das beim Booten kurz aufs Diskettenlaufwerk zugegriffen wierd und das Booten unterbrochen wird.Im Bios hab ich schon alle Diskettenoptionen abgeschaltet,ohne Erfolg.Vielleicht hast Du da eine Lösung.
(Micha)

bei Antwort benachrichtigen
Sven helmut

„DFI K6BV3+“

Optionen

Hi,
wenn Du Lust und Zeit zum fummeln hast, verwende das DFI-Board. Bei richtigter Abstimmung der übrigen
PC-Komponeten ist es jedoch relativ schnell. Aber aufgrund des verwendeten VIA-Chipsatzes leidet dieses Board aber
an den selben Krrankheiten wie die Vorgängermodelle von DFI. Ferner sind die BUS-Treiber nicht ausgereift.
sven
(sven)

bei Antwort benachrichtigen
Micha helmut

„DFI K6BV3+“

Optionen

Hi Helmut,hab mir gerade das K6BV3+ geholt und fahre einen K6-2 300 mit 350 MHz darauf.Läuft astrein,schnell,keine Probleme!
Das einzige,was mich stört ist das beim Booten kurz aufs Diskettenlaufwerk zugegriffen wierd und das Booten unterbrochen wird.Im Bios hab ich schon alle Diskettenoptionen abgeschaltet,ohne Erfolg.Vielleicht hast Du da eine Lösung.
(Micha)

bei Antwort benachrichtigen