Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.236 Themen, 123.291 Beiträge

DFI-Board P5BV3+/Rev.B

werner / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe Probleme mit diesem Board(P%BV3+ / Rev. B) bei Verwendung eines LS-120 Laufwerkes am 2. IDE-Anschluss.
Das Board läuft mit einer AMD K6-2/300 Mhz CPU und 32 MB SDRAM/100.
Das LS-120 Laufwerk hängt am 2.IDE-Kanal als SLAVE zusammen mit einem CD-ROM Laufwerk (Master).
Das BIOS erkennt alle Laufwerke ordnungsgemäss. WINDOWS95 richtet aber
ausser den vom BIOS gemeldeten Laufwerken (auch das LS-120) noch ein nicht
installiertes B:Laufwerk (Generic NEC Floppy Disk) als DUplikat von A: ein.
So'n Quatsch. Gibt natürlich Probleme im Explorer. Passiert auch beim Heruntertakten auf SDRAM
CLK 66 MHZ. Wird das LS-120 abgehängt passiert das nicht.
Wer ist hier Schuld: das BIOS oder WINDOWS95 ??
Weiss jemand etwas?
CU
Werner
(Werner)

Antwort:
Hi,
das Problem verschwand als ich die Busmaster-Treiber installiert
hatte.
Uwe
(Uwe )

bei Antwort benachrichtigen
Uwe werner „DFI-Board P5BV3+/Rev.B“
Optionen

Hi,
das Problem verschwand als ich die Busmaster-Treiber installiert
hatte.
Uwe
(Uwe )

bei Antwort benachrichtigen