Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

Corespannung auf Mainboard

Piet / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Weiß jemand, wie man eine Corespannung erreicht, die auf dem Board (Epox mit Via-Chipset) nicht vorhanden ist (Löten ? oder gibt es doch undokumentierte Einstellungen auf dem Board ?). Leider gehört nämlich dieses Board noch zur ersten Stunde der Super7- Baords und kann nun den neuen AMD K6-III nicht mit den geforderten 2,5V Corespannung versorgen. Bei mir gehen nur folgende Einstellungen (2,1, 2,2V, 2,4V, 2,8V, 2,9 V und 3,2V), wobei im Handbuch steht, daß 2,1V und 2,4V reserviert wären.
Vielleicht kennt sich da ja jemand von euch aus und hat einen Tip für mich.
Viele Grüße
Piet (Piet )

Antwort:
Du kannst es bei Epox nachlesen: http://www.epox.com/support/bulletins/t-25.html
Du mußt Dir nur einen zweiten Stecker besorgen (alter PC oder ev. von Festplatte Master/Slave) und gleichzeitig z.B. 2.1 und 2.4 V stecken. Dann resultiert ca. 2.5 V.
Die Spannung kann man dann beim PC Start im BIOS nachlesen oder mit dem EPOX Utility unter Windows anzeigen lassen
Grüße
Zorro
(Zorro )

bei Antwort benachrichtigen
Zorro Piet

„Corespannung auf Mainboard“

Optionen

Du kannst es bei Epox nachlesen: http://www.epox.com/support/bulletins/t-25.html
Du mußt Dir nur einen zweiten Stecker besorgen (alter PC oder ev. von Festplatte Master/Slave) und gleichzeitig z.B. 2.1 und 2.4 V stecken. Dann resultiert ca. 2.5 V.
Die Spannung kann man dann beim PC Start im BIOS nachlesen oder mit dem EPOX Utility unter Windows anzeigen lassen
Grüße
Zorro
(Zorro )

bei Antwort benachrichtigen