Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

Celeron 400A auf Gigabyte BXE-Board. Geht das?

phranque / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Oder brauche ich ein neues Board oder einen Adapter o.ä.
Muß ich zum übertakten auf 450 MHz einen Extra-Lüfter einbauen? Merci (phranque)

Antwort:
Es geht ( 66 * 6 ) .
Die Lüfter von Papst sind sehr gut .
(joe 1)

Antwort:
P.S.: Die neuen Celeron 400A werden nur noch für den Sockel 370
gebaut. Für das Gigabyte 6 BXE brauchst Du dann einen Adapter.
Ich betreibe den Celeron 400A mit einer Adapterkarte im Abit BX6, läuft ohne Probleme.
(joe 1)

Antwort:
Habe ein BX-E mit Celeron400a + Adapterkarte!
450MHz kein problem (6*75)
Bei 500 MHz (6*83) gibts ab und zu Probleme,
weil PCI Takt zu hoch (41,5MHz)!!!
(Dirk)

Antwort:
Bei 75 MHZ, können nach einiger Zeit auch Problemme auftreten.
Darum, am besten nicht übertakten.
MFG
(joe 1)

bei Antwort benachrichtigen
Joe 1 phranque

„Celeron 400A auf Gigabyte BXE-Board. Geht das?“

Optionen

Es geht ( 66 * 6 ) .
Die Lüfter von Papst sind sehr gut .
(joe 1)

bei Antwort benachrichtigen
Joe 1

Nachtrag zu: „Celeron 400A auf Gigabyte BXE-Board. Geht das?“

Optionen

P.S.: Die neuen Celeron 400A werden nur noch für den Sockel 370
gebaut. Für das Gigabyte 6 BXE brauchst Du dann einen Adapter.
Ich betreibe den Celeron 400A mit einer Adapterkarte im Abit BX6, läuft ohne Probleme.
(joe 1)

bei Antwort benachrichtigen
dirk phranque

„Celeron 400A auf Gigabyte BXE-Board. Geht das?“

Optionen

Habe ein BX-E mit Celeron400a + Adapterkarte!
450MHz kein problem (6*75)
Bei 500 MHz (6*83) gibts ab und zu Probleme,
weil PCI Takt zu hoch (41,5MHz)!!!
(Dirk)

bei Antwort benachrichtigen
Joe 1 dirk

„Celeron 400A auf Gigabyte BXE-Board. Geht das?“

Optionen

Bei 75 MHZ, können nach einiger Zeit auch Problemme auftreten.
Darum, am besten nicht übertakten.
MFG
(joe 1)

bei Antwort benachrichtigen