Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.219 Themen, 123.044 Beiträge

Cacheabler Area beim Motherboard

nichthelle / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Ich hab gelesen, das bei meinem Motherboard (Asus P5A), nur 128MB gecached werden können. Angeblich, kann man das durch einen AMD K6-3 ändern. Wegen dem extra Cahce den der AMD K6-3 drinnen hat. Nur weiß ich nicht ob man deann den OnBoardcache abschalten muss oder sonst was spezielles.

Da ich nicht gerade der hellste bin hoffe ich, ihr könnt mir sagen, ob ich, wenn ich einen AMD K6-3 einsetzte mehr als 128MB cachen kann.
Hier hab ich noch was vom Asus Support:
Ich habe gehört, viele Boards haben eine begrenzte "Cacheable Area". Was passiert, wenn ich mehr Speicher einsetze ?
Answer:
Die sogenannte "Cacheable Area" ist abhängig vom Chipsatz.
Eine Überschreitung der hat zur Folge, daß die Systemperformance sinkt, d.h. der Rechner wird langsamer. Dies geschieht vor allem dadurch, daß die meisten Betriebssysteme den Speicher von oben her adressieren und man sich daher schon beim Start des Rechners im ungecacheten Bereich befindet. Es ist daher nicht unbedingt sinnvoll, mehr Speicher einzusetzen.
Natürlich gibt es Ausnahmen. Nutzen Sie speicherintensive Anwendungen und bearbeiten sehr große Dateien, ist der Rechner auch bei überschrittener "cacheable area" schneller, da das Auslagern auf die Platte natürlich noch länger dauert.
Diesbezüglich finden Sie nachfolgend eine Übersicht der gängigsten, von ASUS verwendeten Chipsätze.
Question:
Wie verhält sich die Cacheable Area in Zusammenhang mit einer AMD K6-III ?
Answer:
Da die AMD K6-III CPU einen eigenen L2 Cache hat wird der OnBoard Cache als L3 Cache verwendet. Der L2 Cache der AMD K6-III hat eine Cacheable Area von 4GB.
Der dadurch enstehende L3 Cache hat die jeweils unten in der Tabelle (als L2) angegebene (chipsatzabhängige) Cacheable Area.


ALi V (Rev. E)
Cache - Größe Cacheable Area
512kB 128MB
1MB 128MB



(nichthelle)

Antwort:
Sobald der K6-III drinnen ist kannst du genug cachen ..Obs wirklich 4 Gigabyte sind kann ich dir (Aus eigener Erfahrung) nicht sagen...
Aber ich hatte mal (Mit K6-III) 256 MB verbaut : Ohne Geschwindigkeitseinbußen...Du mußt den L2 nicht abschalten..
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy nichthelle

„Cacheabler Area beim Motherboard“

Optionen

Sobald der K6-III drinnen ist kannst du genug cachen ..Obs wirklich 4 Gigabyte sind kann ich dir (Aus eigener Erfahrung) nicht sagen...
Aber ich hatte mal (Mit K6-III) 256 MB verbaut : Ohne Geschwindigkeitseinbußen...Du mußt den L2 nicht abschalten..
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen