Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.224 Themen, 123.109 Beiträge

BIOS tot !!! HILFEEE!!!!

obelix / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute !
Habe folgendes Problem:
„Altes“ Board (Aristo 1997) und neue Platte (Seagate 10 GB)
Da mein Board nur 8,4 GB erkannte und es kein neueres Update fürs BIOS gibt, habe ich den Diskmanager von Seagate draufgespielt.
Dann wollte er neu starten (hatte sogar 10 GB erkannt) , habe ich auch gemacht und seitdem bleibt der Monitor schwarz.
 Irgendwas hat der Manager ins BIOS geschrieben daß es jetzt überhaupt nicht mehr geht.
Habe es versucht zu reseten (Batterie raus, und Jumper gesteckt) immer wieder ohne Erfolg.
Manchmal piept er kurz und rattert dann wie bei den alten Boards wenn er den Speicher hochzählte, hört aber nicht mehr auf und hat keine Anzeige am Monitor, oder er piept so lange dauern bis man ihn abdreht.
Ich hatte es schon geschafft wieder ins BIOS zu kommen habe dann die Festplatte eingegeben und das BIOS abgespeichert und beendet und das wars dann, gespeichert hat er nix, wieder alles von vorne.
Letzter Stand: Ich kann wieder nicht reseten, Monitor bleibt schwarz, einmal das Rattern, ein andermal gar kein Ton.
Wer weiß was ich tun muß?? Kann es sein daß das BIOS jetzt total im A**** ist??
Bitte helft mir, Danke
Gruß Obi
(Obelix)

Antwort:
Glaube nicht, das der Manager etwas ins BIOS geschrieben hat, das geht
meines Erachtens nur mit einem Flash Utily und das ist nicht im Disk
Manager integriert.
Hast Du schon versucht von Diskette zu starten und dann FDISK /MBR
eingegeben.
MFG
(joe 1 )

Antwort:
Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, bringt von diskette booten recht wenig..
versuch mal den CMOS zu löschen. via jumper, siehe handbuch
(Der Pinky )

Antwort:
und dann wieder zurücksetzen..
wenn du im bios bist, einfach mal die standart-config laden
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen
Joe 1 obelix

„BIOS tot !!! HILFEEE!!!!“

Optionen

Glaube nicht, das der Manager etwas ins BIOS geschrieben hat, das geht
meines Erachtens nur mit einem Flash Utily und das ist nicht im Disk
Manager integriert.
Hast Du schon versucht von Diskette zu starten und dann FDISK /MBR
eingegeben.
MFG
(joe 1 )

bei Antwort benachrichtigen
Der Pinky Joe 1

„BIOS tot !!! HILFEEE!!!!“

Optionen

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, bringt von diskette booten recht wenig..
versuch mal den CMOS zu löschen. via jumper, siehe handbuch
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen
Der Pinky Joe 1

„BIOS tot !!! HILFEEE!!!!“

Optionen

und dann wieder zurücksetzen..
wenn du im bios bist, einfach mal die standart-config laden
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen