Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.130 Themen, 121.962 Beiträge

BIOS-Entellung, Massive Systeminstabilität, K6-2 450Ahx/100MHZ 3

Henning / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Massive Systeminstabilität, K6-2 450Ahx/100MHZ 3D, 2,4Volt
Seit Juni bin ich ein "unglücklicher" Besitzer eines pc100 Systemboard (Super Socket 7, M585LMR) Chipset VIAGRA HT8501/HT82C686A von SNOGARD. Fax/Modem, 8MB AGP Grafikkarte, PCI 3D Soundkarte, Built-in LAN Adapter, USB sind auf dem Board fest. Als CPU verwende ich den K6-2 450Ahx/100MHZ 3D, 2,4Volt, Ram: 64MB-SDRAM, 8ns; Festplatte: Fujitsu, MPD306AT, 6,48 GB, CD-Brenner von Mitsumi, CD-Rom 18X.
Folgende Probleme tauchen auf:
- Bei Installation Abbruch mit Hinweis auf Fehler Kernl32
- Wenn ich den Proz. mit 450MhZ und die SDRAMS mit 8ns fahre geht praktisch gar nichts mehr, nur wenn ich alles langsamer Takte kann ich Windows 98 installieren. System läuft dann stabiler. Verändere ich später wieder die Geschwindigkeit erhalte ich Fehler: Programm XY verursacht allgemeine Schutzverletzung.
- Wo kann mir die optimalste BIOS-Einstellung vermitteln
Wer kann mir weiterhelfen? Bin mit meinen Nerven so ziemlich am Ende.
(Henning)

Antwort:
Mail mir mal Deine Chipsetfeatures aus Deinem BIOS. Hast Du den Prozessor mit 100 MHz x 4,5 getaktet?
Welches Betriebssystem verwendest Du? Hast Du Kühlpaste zwischen Kühler und Prozessor?
Schreib halt mal alles auf...
Onkel Jürgi wird dir helfen
(Jürgen)

Antwort:
Ich habe das pc 100 Systembord 599LMR mit K6-2 450 3D, 2,4 Volt, mit einem Sis530 Chipset. 56K V 90 Modem, Grafikkarte, Soundkarte, Netzwerk on Board. Alles funktioniert ohne Probleme. Der Preis war mit 160DM für das Board sehr günstig.
Ich würde den Proz. umtauschen.
(Doris Kleinz)

Antwort:
hi
das problem hatte ich auch
du mußt die volt zahl auf 2.2 volt stellen und den IO auf 3.3
der rest kann so bleiben und bei windows95 b vorher den amd k6 2 patch installieren aber unbedingt im abgesicherten modus
dann müßte alles laufen
wenn noch weitere fragen sind sag bescheid
bis dann
cya frank
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen
Jürgen Henning

„BIOS-Entellung, Massive Systeminstabilität, K6-2 450Ahx/100MHZ 3“

Optionen

Mail mir mal Deine Chipsetfeatures aus Deinem BIOS. Hast Du den Prozessor mit 100 MHz x 4,5 getaktet?
Welches Betriebssystem verwendest Du? Hast Du Kühlpaste zwischen Kühler und Prozessor?
Schreib halt mal alles auf...
Onkel Jürgi wird dir helfen
(Jürgen)

bei Antwort benachrichtigen
Doris Kleinz Henning

„BIOS-Entellung, Massive Systeminstabilität, K6-2 450Ahx/100MHZ 3“

Optionen

Ich habe das pc 100 Systembord 599LMR mit K6-2 450 3D, 2,4 Volt, mit einem Sis530 Chipset. 56K V 90 Modem, Grafikkarte, Soundkarte, Netzwerk on Board. Alles funktioniert ohne Probleme. Der Preis war mit 160DM für das Board sehr günstig.
Ich würde den Proz. umtauschen.
(Doris Kleinz)

bei Antwort benachrichtigen
frank Henning

„BIOS-Entellung, Massive Systeminstabilität, K6-2 450Ahx/100MHZ 3“

Optionen

hi
das problem hatte ich auch
du mußt die volt zahl auf 2.2 volt stellen und den IO auf 3.3
der rest kann so bleiben und bei windows95 b vorher den amd k6 2 patch installieren aber unbedingt im abgesicherten modus
dann müßte alles laufen
wenn noch weitere fragen sind sag bescheid
bis dann
cya frank
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen