Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.190 Themen, 122.698 Beiträge

BIOS bleibt bei erstem Kaltstart hängen

Klaus / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe meinen PC aufgerüstet mit Board von DFI P5BV3+ Rev. B+, sowie AMD K6-2-350.Außerdem eine Grafikkarte AGP Guillemot Maxi Gamer Phönix mit 16 SGRAM
Nun bleibt mein PC beim Katlstart und nur da hängen. Als Betriebssystem verwende ich Windows 98, leider. Alle möglichen Versuche mein Award-Bios vom Sep. 98 in seinen Einstellungen erfolgreich zu verändern schlugen bislang fehl.
Wer kann mir sagen, woran mein PC krankt? (Klaus )

Antwort:
Es könnte sein, daß dein Netzteil zu früh RWR GOOD gibt und die Spannungsversorgung noch nicht voll da ist. Oder du hast ne Menge Krempel drin (viele FP) deren Anlaufstrom dein Netzteil in die Knie zwingt. Bei SCSI Systemen kann man die FP kaskadieren, d.h. ich kann eine Reihenfolge einstellen, sodaß eine FP nach der Anderen anläuft. Nicht Lachen, ich habe noch ein altes Exemplar, das über 10 Sekunden braucht um in Wallung zu kommen. In dieser Zeit zieht es ganz schon Strom, weswegen sie erst, wenn alles läuft hochgefahren wird.
(Wicky)

Antwort:
Hallo!
Das DFI hat da offensichtlich eine Macke, die ich schon bei meinem Exemplar, aber auch bei Bekannten beobachtet habe. Daß es bei _jedem_ Kaltstart auftritt, wundert mich allerdings ein wenig.
Bei älteren BIOS-Revisionen erreichte man ein ähnliches Verhalten durch aktivieren der USB-Optionen im BIOS. Die würde ich probehalber einmal deaktivieren, evtl. auch eine andere BIOS-Revision versuchen. Mit der aktuellen ist der Bootvorgang deutlich schneller - sehr angenehm.
Gruß,
Oliver
P.S.: Gerade lese ich, daß Du die September-Revision hast. Da würde ich ein Update dringend empfehlen!
(Oliver)

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Klaus

„BIOS bleibt bei erstem Kaltstart hängen“

Optionen

Es könnte sein, daß dein Netzteil zu früh RWR GOOD gibt und die Spannungsversorgung noch nicht voll da ist. Oder du hast ne Menge Krempel drin (viele FP) deren Anlaufstrom dein Netzteil in die Knie zwingt. Bei SCSI Systemen kann man die FP kaskadieren, d.h. ich kann eine Reihenfolge einstellen, sodaß eine FP nach der Anderen anläuft. Nicht Lachen, ich habe noch ein altes Exemplar, das über 10 Sekunden braucht um in Wallung zu kommen. In dieser Zeit zieht es ganz schon Strom, weswegen sie erst, wenn alles läuft hochgefahren wird.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Oliver Klaus

„BIOS bleibt bei erstem Kaltstart hängen“

Optionen

Hallo!
Das DFI hat da offensichtlich eine Macke, die ich schon bei meinem Exemplar, aber auch bei Bekannten beobachtet habe. Daß es bei _jedem_ Kaltstart auftritt, wundert mich allerdings ein wenig.
Bei älteren BIOS-Revisionen erreichte man ein ähnliches Verhalten durch aktivieren der USB-Optionen im BIOS. Die würde ich probehalber einmal deaktivieren, evtl. auch eine andere BIOS-Revision versuchen. Mit der aktuellen ist der Bootvorgang deutlich schneller - sehr angenehm.
Gruß,
Oliver
P.S.: Gerade lese ich, daß Du die September-Revision hast. Da würde ich ein Update dringend empfehlen!
(Oliver)

bei Antwort benachrichtigen