Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.713 Beiträge

Beim Flashen Bios geschrotted !

Der Ohne Computer / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Follgendes Problem:
Ich habe beim Flashen das Bios zerstört.
Geht nichts mehr ( greift auch nich bei dunklem Bildschirm auf das
Diskettenlaufwerk zu.)
Wohin kann ich meinen BiosChip hinsenden, und was würde das Kosten
oder bekomme ich überhaupt einen neunen noch. ????
ThX for Help
Der...
P.S.: Es handelt sich um ein AOI-TR5510 (Der Ohne Computer )

Antwort:
Ich wiß ja nicht aus was für einem Board das ist,immer dazu Schreiben.
Aber kennst Du nicht jemanden der das gleiche besitzt?
Wenn ja dann PC in Eingabeaufordrung(Abgesichert ohne Treiber zu laden)Original Bios vorsichtig rausbauen ACHTUNG wärend des Betriebs
nur nichtleitende Materialien benutzen z.B. Plastikspatel usw.
zerschossenes Bios rein und neu Flashen.
Wenn Du keinen hast einfach mal Händler abklappern die Dein Board fuhren.
Gruß,
Maik
(Maik )

Antwort:
Nein ich kenne niemand der das gleiche Board hat.
So wie es dir geht, kennen viele Händler dieses Board
nicht.
Kann ich den Bios nicht irgendwo (z.B. bei Arward) einschicken ?
Thanks Der Ohne Computer
(Der Ohne Computer )

Antwort:
Grrrrrr....
Wie heist dein Board schau drauf!!!!!!!!!!!!!!!!
(Maik )

Antwort:
Im Forum hat irgendwann mal Heinz Boehringer das Updaten mit Schreibgerät für 15 DM incl. Porto angeboten. Kannst ja mal nachfragen ob das noch gilt.
hib@qt.ipa.fhg.de
(Ralf )

Antwort:
äääääh...
Schau Du mal auf die erste Nachricht, da steht, welches Board er hat...
zur Erinnerung: AOI-TR5510
(Jan )

Antwort:
Ich denke,dein Board ist von der Firma Elitegroup und hat schon einiges auf dem Buckel(FX-Chipsatz,vor ca. 3 oder 4Jahren in Vobis-Rechnern),schau auf der Homepage von Elitegroup nach und informier dich,ob sie dir ein neues Bios schicken.Allerdings könnte ein neueres
Board auch nicht schaden.
cu
(Jaybee )

bei Antwort benachrichtigen
Maik Der Ohne Computer

„Beim Flashen Bios geschrotted !“

Optionen

Ich wiß ja nicht aus was für einem Board das ist,immer dazu Schreiben.
Aber kennst Du nicht jemanden der das gleiche besitzt?
Wenn ja dann PC in Eingabeaufordrung(Abgesichert ohne Treiber zu laden)Original Bios vorsichtig rausbauen ACHTUNG wärend des Betriebs
nur nichtleitende Materialien benutzen z.B. Plastikspatel usw.
zerschossenes Bios rein und neu Flashen.
Wenn Du keinen hast einfach mal Händler abklappern die Dein Board fuhren.
Gruß,
Maik
(Maik )

bei Antwort benachrichtigen
Der Ohne Computer Maik

„Beim Flashen Bios geschrotted !“

Optionen

Nein ich kenne niemand der das gleiche Board hat.
So wie es dir geht, kennen viele Händler dieses Board
nicht.
Kann ich den Bios nicht irgendwo (z.B. bei Arward) einschicken ?
Thanks Der Ohne Computer
(Der Ohne Computer )

bei Antwort benachrichtigen
Maik Der Ohne Computer

„Beim Flashen Bios geschrotted !“

Optionen

Grrrrrr....
Wie heist dein Board schau drauf!!!!!!!!!!!!!!!!
(Maik )

bei Antwort benachrichtigen
Jan Maik

„Beim Flashen Bios geschrotted !“

Optionen

äääääh...
Schau Du mal auf die erste Nachricht, da steht, welches Board er hat...
zur Erinnerung: AOI-TR5510
(Jan )

bei Antwort benachrichtigen
Ralf Der Ohne Computer

„Beim Flashen Bios geschrotted !“

Optionen

Im Forum hat irgendwann mal Heinz Boehringer das Updaten mit Schreibgerät für 15 DM incl. Porto angeboten. Kannst ja mal nachfragen ob das noch gilt.
hib@qt.ipa.fhg.de
(Ralf )

bei Antwort benachrichtigen
jaybee Der Ohne Computer

„Beim Flashen Bios geschrotted !“

Optionen

Ich denke,dein Board ist von der Firma Elitegroup und hat schon einiges auf dem Buckel(FX-Chipsatz,vor ca. 3 oder 4Jahren in Vobis-Rechnern),schau auf der Homepage von Elitegroup nach und informier dich,ob sie dir ein neues Bios schicken.Allerdings könnte ein neueres
Board auch nicht schaden.
cu
(Jaybee )

bei Antwort benachrichtigen