Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.247 Themen, 123.417 Beiträge

ASUS P2B mit Pentium III... Probleme

CiTay / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir nen P3 450 zugelegt und wollte ihn ins P2B einbauen. Dummerweise habe ich nur einen S.E.C.C.-1 Halter für das Teil. Es sitzt jetzt ziemlich locker drin (praktisch nur von Sockel gehalten) und außerdem sind einige Kondensatoren im Weg, die sich jetzt ein wenig nach links gebogen haben. Sollte ich mir noch ein Universal Halter besorgen oder kann man das so lassen? (CiTay)

Antwort:
Hallo CiTay,
habe den gleichen Prozessor und Board und bei mir paßt er einwandfrei
auch wenn er ein bißchenlocker sitz, besser ist aber ein Halter um
Fehlern vorzubeugen.
Gruß Thorsten
P.S. Schreibe mal ob ggf. Probleme mit 3D Darstellungen bei Spielen
hast. Oder beim Test mit DirectX. (Die habe ich nämlich)
(Thorsten)

Antwort:
Naja ein richtiger Halter ist immer besser. Aber ich lass es jetzt so. Hat schon eine Session unbeschadet überstanden. Was meinst du denn mit Grafikfehlern? Beschreib mal etwas genauer (Graka, Spiel, etc).
(CiTay)

bei Antwort benachrichtigen
Thorsten CiTay „ASUS P2B mit Pentium III... Probleme“
Optionen

Hallo CiTay,
habe den gleichen Prozessor und Board und bei mir paßt er einwandfrei
auch wenn er ein bißchenlocker sitz, besser ist aber ein Halter um
Fehlern vorzubeugen.
Gruß Thorsten
P.S. Schreibe mal ob ggf. Probleme mit 3D Darstellungen bei Spielen
hast. Oder beim Test mit DirectX. (Die habe ich nämlich)
(Thorsten)

bei Antwort benachrichtigen
CiTay Thorsten „ASUS P2B mit Pentium III... Probleme“
Optionen

Naja ein richtiger Halter ist immer besser. Aber ich lass es jetzt so. Hat schon eine Session unbeschadet überstanden. Was meinst du denn mit Grafikfehlern? Beschreib mal etwas genauer (Graka, Spiel, etc).
(CiTay)

bei Antwort benachrichtigen