Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

ASUS P2B-F oder ABIT BX6 2.0 ???

Rafael / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Zurzeit habe ich das ASUS P2B Mainboard, doch da es nur 4 PCI-Slots besitzt fehlt mir jetzt einer weil ich mir noch eine TV-Karte zulegen möchte... Ich muss dazu noch sagen, daß ich die ASUS V-4300TNT Grafikkarte und eine übertaktete Celeron 300A/450 habe... also, ist das neue Abit BX6 2.0 oder das ASUS P2B-F die bessere Wahl für mich? Eigentlich plediere ich eher zu ASUS da ich mit meinem jetzigen Board mehr als zufrieden bin... (Rafael)

Antwort:
Ich habe das Abit BX 6 2.0 und ich kann sagen , es gibt
absolut nichts besseres .
Jumperless übertakten ist wirklich top , es macht keine
Umstände und die Performance der Abit-MB´s ist auch nicht
übel .
Auch in meinem Board steckt ein C300A@450MHz .
Ich kann nur sagen : Es hat sich ausgejumpert ;)
P.S:Hatte vorher auch Asus und war auch zufrieden .
MFG Roady
(Roady )

Antwort:
Das ABIT Board hat den großen Vorteil, daß man die Core Spannung in 0,1 Volt Schritten anpassen kann. Das geht sonst bei keinem Board. Wenn man also einen Celeron 300A der mit 2,0 Volt nicht so recht auf 450Mhz läuft hilft nur noch ein ABIT Board. Allerdings scheint ja Dein Celeron mit 2 Volt zu laufen. Also kann man sich überlegen vielleicht ein paar Features von ASUS mitzunehmen z.B. Suspend to Disk oder Wake On Keyboard. Ist natürlich auch immer ne Preisfrage. Das ASUS kostet schon eine ganze Ecke mehr.
(Tim)

Antwort:
Ja Ja, die altbekannte Frage....
Also, das Abit ist ausnahmslos zu emfehlen,vorallem das Jumperless Design reißt gewaltig was (Core Spannung etc.)
Wake on Keyboard kann das Rev.2 übrigends auch!
Ach ja, die bei dieser Gelegenheit gerne erwähnten 6 Speicherbuffer....
Und dann der Preis!
Keine Frage, das Abit ist die absolut beste Wahl,mein PII400@533 läuft wie die Sau,stabil wie `n P100!
MfG
Raphael L.®
(Raphael L. )

Antwort:
Wenn der Preis entscheidend ist, dann ist das Abit BH6 noch besser. Das kostet nochmal 30,- weniger als das BX6. 185,- für so ein geniales Board ist wirklich unglaublich billig (oder Asus ist einfach unglaublich teuer) . Außer dem fehlenden CPU Temp Monitoring sehe ich auch keinen Unterschied zum BX6 Rev2.
(BH ist noch billiger )

bei Antwort benachrichtigen
Roady Rafael

„ASUS P2B-F oder ABIT BX6 2.0 ???“

Optionen

Ich habe das Abit BX 6 2.0 und ich kann sagen , es gibt
absolut nichts besseres .
Jumperless übertakten ist wirklich top , es macht keine
Umstände und die Performance der Abit-MB´s ist auch nicht
übel .
Auch in meinem Board steckt ein C300A@450MHz .
Ich kann nur sagen : Es hat sich ausgejumpert ;)
P.S:Hatte vorher auch Asus und war auch zufrieden .
MFG Roady
(Roady )

bei Antwort benachrichtigen
Tim Rafael

„ASUS P2B-F oder ABIT BX6 2.0 ???“

Optionen

Das ABIT Board hat den großen Vorteil, daß man die Core Spannung in 0,1 Volt Schritten anpassen kann. Das geht sonst bei keinem Board. Wenn man also einen Celeron 300A der mit 2,0 Volt nicht so recht auf 450Mhz läuft hilft nur noch ein ABIT Board. Allerdings scheint ja Dein Celeron mit 2 Volt zu laufen. Also kann man sich überlegen vielleicht ein paar Features von ASUS mitzunehmen z.B. Suspend to Disk oder Wake On Keyboard. Ist natürlich auch immer ne Preisfrage. Das ASUS kostet schon eine ganze Ecke mehr.
(Tim)

bei Antwort benachrichtigen
BH ist noch billiger Tim

„ASUS P2B-F oder ABIT BX6 2.0 ???“

Optionen

Wenn der Preis entscheidend ist, dann ist das Abit BH6 noch besser. Das kostet nochmal 30,- weniger als das BX6. 185,- für so ein geniales Board ist wirklich unglaublich billig (oder Asus ist einfach unglaublich teuer) . Außer dem fehlenden CPU Temp Monitoring sehe ich auch keinen Unterschied zum BX6 Rev2.
(BH ist noch billiger )

bei Antwort benachrichtigen
Raphael L. Rafael

„ASUS P2B-F oder ABIT BX6 2.0 ???“

Optionen

Ja Ja, die altbekannte Frage....
Also, das Abit ist ausnahmslos zu emfehlen,vorallem das Jumperless Design reißt gewaltig was (Core Spannung etc.)
Wake on Keyboard kann das Rev.2 übrigends auch!
Ach ja, die bei dieser Gelegenheit gerne erwähnten 6 Speicherbuffer....
Und dann der Preis!
Keine Frage, das Abit ist die absolut beste Wahl,mein PII400@533 läuft wie die Sau,stabil wie `n P100!
MfG
Raphael L.®
(Raphael L. )

bei Antwort benachrichtigen