Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.233 Themen, 123.256 Beiträge

ASUS K7M - Woher?

AK_CCM / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

hat jemand eine Bezugsmöglichkeit zu dem SlotA-Board?
...ich versteh nicht das das ein OEM ist [ungläubig] !?
Nice weekend & bestreg! (AK_CCM)

Antwort:
Hi,
Du findest das Board bei www.madex.com (deutscher Anbieter trotzt .com) für DM449,00.-
Grüße
Peter
(peter)

Antwort:
Schau mal bei Schiwi.de - 499,-
oder bei Rees-computer.de - 430,- vorbei.
gruß
... ToM
(ToM)

Antwort:
thx4allre!
ToM: wie findest du das Board?
...die Preise sind ja wohl vogelwild!! Die Teile kosten Normalpreis max. 300 DM; 350 DM würde ich ja auch noch blechen, aber rund 450 DM für ein nacktes MB?!! Nee - ohne mich.
bestreg!
(AK_CCM)

Antwort:
Doch, das Ding ist ein OEM-Board. Alle Haendler, die das Ding
ausgeschrieben haben, werden das Board wohl nicht liefern
koennen. (siehe auch neue c't)
Enjoy yourself.
BAfH
(Stefan 'BAfH' Schwarz)

Antwort:
hallo,
habe mein board bei madex bestellt. war nach 2 tagen da, und läuft bestens. und übertakten ist dait auch kein problem. hab meinen athlon 600 mhz mit 650 mhz laufen, ohne probleme. allerdinge einen alpha lüfter drauf. zu bedenken ist nur, daß er einen dimm speicherplatz belegt und der anschluß für den cpu- fan auch nicht mehr benutzt werden kann.
allerdings habe ich ein problem. habe mir aus dem netz das neuste bios update geladen und geflasht. jetzt läuft ständig die warnfunktion für ein geöffnetes gehäuse, obwohl ich sie deaktiviert habe. blieb mir nur, den stecker für den pc speaker zu entfernen. leider ist beim sichern des alten bios irgendwein fehler aufgetreten, denn es läßt sich nicht mehr aufspielen.
wer hat ähnliche erfahrungen, oder wer kann mir das original bios mailen????
wäre für eine antwort oder eine mail sehr dankbar.
bis denn
zerfi
(zerfi)

Antwort:
hallo !
dachte das asus-board sollte es gar nicht fuer oem´s geben ???
hat jemand das board schon am laufen ?
wie sieht es mit nem vergleich zwischen dem MSI, FIC und dem Asus-board aus ?
ich hatte ein fic sd11-board, aber das war leider defekt (stempel der qualitaetskontrolle auf der rueckseite fehlte), hat jemand auch die gleichen erfahrungen mit dem board ?
schickt doch bitte ne antwort per mail, da ich nicht immer hier vorbeischauen kann !
gruss
Gandalf
(Gandalf)

Antwort:
das MSI soll sehr stabil laufen, mit dem FIC hingegen hatten schon mehrere Prob. Das ASUS ist die richtige Platine für den Overclocker: stabil sowie spielend einfache Erhöhung des FSB (für mehr muß der Chip geschält werden ;)
more nfo´s unter www.hartware.de
bestreg!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
Peter AK_CCM „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

Hi,
Du findest das Board bei www.madex.com (deutscher Anbieter trotzt .com) für DM449,00.-
Grüße
Peter
(peter)

bei Antwort benachrichtigen
Tom Peter „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

Schau mal bei Schiwi.de - 499,-
oder bei Rees-computer.de - 430,- vorbei.
gruß
... ToM
(ToM)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM Tom „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

thx4allre!
ToM: wie findest du das Board?
...die Preise sind ja wohl vogelwild!! Die Teile kosten Normalpreis max. 300 DM; 350 DM würde ich ja auch noch blechen, aber rund 450 DM für ein nacktes MB?!! Nee - ohne mich.
bestreg!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
Gandalf Tom „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

hallo !
dachte das asus-board sollte es gar nicht fuer oem´s geben ???
hat jemand das board schon am laufen ?
wie sieht es mit nem vergleich zwischen dem MSI, FIC und dem Asus-board aus ?
ich hatte ein fic sd11-board, aber das war leider defekt (stempel der qualitaetskontrolle auf der rueckseite fehlte), hat jemand auch die gleichen erfahrungen mit dem board ?
schickt doch bitte ne antwort per mail, da ich nicht immer hier vorbeischauen kann !
gruss
Gandalf
(Gandalf)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM Gandalf „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

das MSI soll sehr stabil laufen, mit dem FIC hingegen hatten schon mehrere Prob. Das ASUS ist die richtige Platine für den Overclocker: stabil sowie spielend einfache Erhöhung des FSB (für mehr muß der Chip geschält werden ;)
more nfo´s unter www.hartware.de
bestreg!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan 'BAfH' Schwarz AK_CCM „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

Doch, das Ding ist ein OEM-Board. Alle Haendler, die das Ding
ausgeschrieben haben, werden das Board wohl nicht liefern
koennen. (siehe auch neue c't)
Enjoy yourself.
BAfH
(Stefan 'BAfH' Schwarz)

bei Antwort benachrichtigen
Zerfi AK_CCM „ASUS K7M - Woher?“
Optionen

hallo,
habe mein board bei madex bestellt. war nach 2 tagen da, und läuft bestens. und übertakten ist dait auch kein problem. hab meinen athlon 600 mhz mit 650 mhz laufen, ohne probleme. allerdinge einen alpha lüfter drauf. zu bedenken ist nur, daß er einen dimm speicherplatz belegt und der anschluß für den cpu- fan auch nicht mehr benutzt werden kann.
allerdings habe ich ein problem. habe mir aus dem netz das neuste bios update geladen und geflasht. jetzt läuft ständig die warnfunktion für ein geöffnetes gehäuse, obwohl ich sie deaktiviert habe. blieb mir nur, den stecker für den pc speaker zu entfernen. leider ist beim sichern des alten bios irgendwein fehler aufgetreten, denn es läßt sich nicht mehr aufspielen.
wer hat ähnliche erfahrungen, oder wer kann mir das original bios mailen????
wäre für eine antwort oder eine mail sehr dankbar.
bis denn
zerfi
(zerfi)

bei Antwort benachrichtigen