Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.220 Themen, 123.060 Beiträge

AMD K6-DREI-400

Coolhand / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Durchblicker!
Wie sind Eure Erfahrungen mit dem K6-III?
Rennt er? Wird er wärmer als ein K6-2?
Die mir bekannten Benchmarks sind vielverspechend und die Kohle
in meiner Tasche riecht schon etwas streng und muss dringend weg ;-)
Hat ihn schon jemand auf einem TYAN S1590S Trinity getestet?
TyanTech sagt er läuft mit dem 1.14er BIOS - AMD testet noch...
(Coolhand )

Antwort:
Habe genau die von Dir genannte Konfiguration!
Tyan S1590S mit K6-3/400 ; 160MB Speicher; SB-Live; V3-2000;Maxtor Diamond Max2880 usw.
War ein steiniger Weg dahin!
Als erstes habe ich ein ASUS P5A-B getestet, das geht hat aber nur 512K Cache.
Dann kam ein DFI P5BV 3+ und ne´menge Ärger.Zwiemal das Board ausgetauscht usw.
Schlußendlich habe ich dann ein Tyan gekauft.
Damit läuft alles wieder und die Perfprmance stimmt auch.
Aber werfe mal einen Blick in die neue CT Heft 10/99 , da haben die eine riesige Liste
welche CPU für welches Board.
Kannst mir ja mal deine Erfahrungen mailen.
Mfg J.Hammann
(J.Hammann)

Antwort:
Ein steiniger Weg - in der Tat! Es ist unglaublich mit welchem (teuren) Mist man manchmal seine Zeit verplempern muss!
Inzwischen läuft alles bestens. Hatte anfangs Probleme das Tyan auf die 2.4V Core einzustellen. Habe wohl eine frühe Version, bei der nach 2.2 nur 2.7 einzustellen war. Tyan hat aber jetzt eine neue Tabelle bereitgestellt wo in 0.1er Schritten die korrekten Werte einstellbar sind.
Die Performance ist OK, sie entspricht den Vergleichswerten der Kollegen aus der WinTune-Abteilung und ich habe nur noch kleinere Probleme. Bei eingestellten 2.4V Core zeigt das BIOS ca. 2.5 an und ich sehe im BIOS auch ziemlich heftige Temparaturen - so zwischen 50 und 70 Grad. Ein weiteres Phänomen ist, dass meine HD (IBM 371010) mit dem K6-III deutlich beim Datendurchsatz abgebaut hat. Sachen gibt's...
Auf zum fröhlichen Basteln
;-)
Coolhand
(Coolhand)

bei Antwort benachrichtigen
J.Hammann Coolhand

„AMD K6-DREI-400“

Optionen

Habe genau die von Dir genannte Konfiguration!
Tyan S1590S mit K6-3/400 ; 160MB Speicher; SB-Live; V3-2000;Maxtor Diamond Max2880 usw.
War ein steiniger Weg dahin!
Als erstes habe ich ein ASUS P5A-B getestet, das geht hat aber nur 512K Cache.
Dann kam ein DFI P5BV 3+ und ne´menge Ärger.Zwiemal das Board ausgetauscht usw.
Schlußendlich habe ich dann ein Tyan gekauft.
Damit läuft alles wieder und die Perfprmance stimmt auch.
Aber werfe mal einen Blick in die neue CT Heft 10/99 , da haben die eine riesige Liste
welche CPU für welches Board.
Kannst mir ja mal deine Erfahrungen mailen.
Mfg J.Hammann
(J.Hammann)

bei Antwort benachrichtigen
Coolhand J.Hammann

„AMD K6-DREI-400“

Optionen

Ein steiniger Weg - in der Tat! Es ist unglaublich mit welchem (teuren) Mist man manchmal seine Zeit verplempern muss!
Inzwischen läuft alles bestens. Hatte anfangs Probleme das Tyan auf die 2.4V Core einzustellen. Habe wohl eine frühe Version, bei der nach 2.2 nur 2.7 einzustellen war. Tyan hat aber jetzt eine neue Tabelle bereitgestellt wo in 0.1er Schritten die korrekten Werte einstellbar sind.
Die Performance ist OK, sie entspricht den Vergleichswerten der Kollegen aus der WinTune-Abteilung und ich habe nur noch kleinere Probleme. Bei eingestellten 2.4V Core zeigt das BIOS ca. 2.5 an und ich sehe im BIOS auch ziemlich heftige Temparaturen - so zwischen 50 und 70 Grad. Ein weiteres Phänomen ist, dass meine HD (IBM 371010) mit dem K6-III deutlich beim Datendurchsatz abgebaut hat. Sachen gibt's...
Auf zum fröhlichen Basteln
;-)
Coolhand
(Coolhand)

bei Antwort benachrichtigen