Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

AMD K6-2 mit 2,8 Volt

Frank E. / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann ich den K6-2 (2,2 Volt) gefahrlos mit 2,8 Volt fahren ? (Frank E. )

Antwort:
naja wenn du die finger nicht drauf hälts dann ist's nicht so gefährlich...aber 2.8v braucht's du eigentl. nur für hardcore overclocking z.b. 350@450, 400@500 usw. der k6 ist eben kein celeron (betr. hitzeentwicklung, o'clocking performance) aber such doch mal nach undocumentierten einstellungen zu deinem board (z.b. beim t2p4 sind 2.0 bis 3.3 mögl.)
greetingx
(autsch heiss! )

Antwort:
Tja das ist hier die Frage???
Ich schiesse hier wohl den Vogel ab, mein K6-2 400er läuft mit 100 x 5 = 500 MHZ bei 3,2 Volt. Dies geht aber nur durch extremkühlung durch zwei Lüfter auf dem PCkühler und zwei große Lüfter einer davor und einer schräg von oben, aber er läuft. Zur Not geht auch 95 x 5 = 475 MHZ bei 2,9 Volt das läuft auch stabil, aber eben nur durch extremkühlung. Temperatur im Ruhemodus mit System Health Monitor überwacht = 23 Crad
Im Spielbetrieb geht es bis ca. 40 Grad. Als Softwarekühlung benutzte ich CPUIdele. Willst du mehr wissen, mail mir unter g-d-s@topmail.de
Gruß Michael
(Michael)

Antwort:
hallo, das ist jetzt zwar offtopic aber trotzdem...brauche "nur" 2.77v für 400@500... kühlen muss ich aber trotzdem (60er auf cpu 80er für nachschub) mit 458 brauch nur den standartlüfter bei 2.41v -> weniger lärm mehr spass ! trotzdem respekt...den amd scheinen nicht so viele auf 500 mhz zu kriegen, du zählst zu den hardcore overclockern...
greetingx rACErX
(ähtsch bähtsch...brauch nur 2.77v )

bei Antwort benachrichtigen
autsch heiss! Frank E.

„AMD K6-2 mit 2,8 Volt“

Optionen

naja wenn du die finger nicht drauf hälts dann ist's nicht so gefährlich...aber 2.8v braucht's du eigentl. nur für hardcore overclocking z.b. 350@450, 400@500 usw. der k6 ist eben kein celeron (betr. hitzeentwicklung, o'clocking performance) aber such doch mal nach undocumentierten einstellungen zu deinem board (z.b. beim t2p4 sind 2.0 bis 3.3 mögl.)
greetingx
(autsch heiss! )

bei Antwort benachrichtigen
michael Frank E.

„AMD K6-2 mit 2,8 Volt“

Optionen

Tja das ist hier die Frage???
Ich schiesse hier wohl den Vogel ab, mein K6-2 400er läuft mit 100 x 5 = 500 MHZ bei 3,2 Volt. Dies geht aber nur durch extremkühlung durch zwei Lüfter auf dem PCkühler und zwei große Lüfter einer davor und einer schräg von oben, aber er läuft. Zur Not geht auch 95 x 5 = 475 MHZ bei 2,9 Volt das läuft auch stabil, aber eben nur durch extremkühlung. Temperatur im Ruhemodus mit System Health Monitor überwacht = 23 Crad
Im Spielbetrieb geht es bis ca. 40 Grad. Als Softwarekühlung benutzte ich CPUIdele. Willst du mehr wissen, mail mir unter g-d-s@topmail.de
Gruß Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
ähtsch bähtsch...brauch nur 2.77v michael

„AMD K6-2 mit 2,8 Volt“

Optionen

hallo, das ist jetzt zwar offtopic aber trotzdem...brauche "nur" 2.77v für 400@500... kühlen muss ich aber trotzdem (60er auf cpu 80er für nachschub) mit 458 brauch nur den standartlüfter bei 2.41v -> weniger lärm mehr spass ! trotzdem respekt...den amd scheinen nicht so viele auf 500 mhz zu kriegen, du zählst zu den hardcore overclockern...
greetingx rACErX
(ähtsch bähtsch...brauch nur 2.77v )

bei Antwort benachrichtigen