Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.243 Themen, 123.355 Beiträge

AMD K6-2 400 übertakten ???

Valentina / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Geht dies ????
(Valentina )

Antwort:
Warum?
(Ein Gigaherz )

Antwort:
Ja!
(Stefan Schwarz )

Antwort:
Ja, warum eigentlich?
(Herz-König )

Antwort:
Ja warum den übertakten ??? Warum übertaktet man ein CPU ????
Um Sie langsamer zu machen ??????
Valentina
(Valentina )

Antwort:
Ach, jetzt bin ich schlauer!
(Meister Herz )

Antwort:
Nicht das ich Eure tiefsinnige Konversation intervenieren
möchte, aber ist es nicht schon verwunderlich genug,
daß sich ein feminines Quantum in dieses Forum einlogged?
Ich bitte hiermit öffentlich zu einer Stellungnahme
der Möchtegern-Emanze.
(Duke )

Antwort:
Junge, Junge, den Schmarren kann man sich ja nicht länger abhören. Vorallem den vor mir nicht.
Aber schau mal unter : alt.comp.hardware.overclocking.amd nach
(Dein Herz-Blatt (Jetzt mit Tip) )

Antwort:
K6-2 400 und K7
Auch AMD hatte einiges in petto: Der K6-2 ist jetzt mit 366, 380 und 400 MHz lieferbar. Eine Entwicklung, die vorauszusehen war. Hinter verschlossenen Türen waren allerdings schon die ersten Prototypen des K7 zu bewundern. Dieser Chip eignet sich wesentlich eher dazu, für Aufregung zu sorgen. Zum ersten Mal sollte es AMD mit dieser Neuentwicklung möglich sein, die technologische Lücke zu Intel nicht nur zu schließen, sondern auch noch einen Vorsprung herauszuarbeiten. Der K7 soll dem Branchenführer das Fürchten lehren. Und erste Benchmarks bewiesen, daß die Chancen dafür gar nicht so schlecht stehen. So trat auf der Comdex ein K7-Prototyp mit 400 MHz gegen einen mit 450 MHz getakteten PentiumII an. Das Ergebnis war erstaunlich. Hängte der langsamer getaktete AMD-Chip den Pentium doch überdeutlich ab. Möglich wird das unter anderem durch eine von DEC gekaufte Technik, die einen Speicherzugriff mit 200 MHz erlaubt. Doch eine goldene Hardware-Regel besagt: Traue nie einer Vorführung, bis du das Teil nicht selbst
Abwarten und Tee trinken, denn das Imperium schlägt zurück(INTEL)
(Rainbow)

Antwort:
Hallo,
habe meine AMD auf 420 MHZ getaktet.Läuft wunderbar....
(CPU=105 MHz, AGP=70MHz und PCI=35MHz)
MoBo: ASUS P5A-B
CU
UrPS
(UrPS)
bei Antwort benachrichtigen
Ein Gigaherz Valentina „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Warum?
(Ein Gigaherz )

bei Antwort benachrichtigen
Herz-König Ein Gigaherz „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Ja, warum eigentlich?
(Herz-König )

bei Antwort benachrichtigen
Valentina Herz-König „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Ja warum den übertakten ??? Warum übertaktet man ein CPU ????
Um Sie langsamer zu machen ??????
Valentina
(Valentina )

bei Antwort benachrichtigen
Meister Herz Valentina „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Ach, jetzt bin ich schlauer!
(Meister Herz )

bei Antwort benachrichtigen
Duke Meister Herz „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Nicht das ich Eure tiefsinnige Konversation intervenieren
möchte, aber ist es nicht schon verwunderlich genug,
daß sich ein feminines Quantum in dieses Forum einlogged?
Ich bitte hiermit öffentlich zu einer Stellungnahme
der Möchtegern-Emanze.
(Duke )

bei Antwort benachrichtigen
Dein Herz-Blatt (Jetzt mit Tip) Duke „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Junge, Junge, den Schmarren kann man sich ja nicht länger abhören. Vorallem den vor mir nicht.
Aber schau mal unter : alt.comp.hardware.overclocking.amd nach
(Dein Herz-Blatt (Jetzt mit Tip) )

bei Antwort benachrichtigen
Rainbow Dein Herz-Blatt (Jetzt mit Tip) „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

K6-2 400 und K7
Auch AMD hatte einiges in petto: Der K6-2 ist jetzt mit 366, 380 und 400 MHz lieferbar. Eine Entwicklung, die vorauszusehen war. Hinter verschlossenen Türen waren allerdings schon die ersten Prototypen des K7 zu bewundern. Dieser Chip eignet sich wesentlich eher dazu, für Aufregung zu sorgen. Zum ersten Mal sollte es AMD mit dieser Neuentwicklung möglich sein, die technologische Lücke zu Intel nicht nur zu schließen, sondern auch noch einen Vorsprung herauszuarbeiten. Der K7 soll dem Branchenführer das Fürchten lehren. Und erste Benchmarks bewiesen, daß die Chancen dafür gar nicht so schlecht stehen. So trat auf der Comdex ein K7-Prototyp mit 400 MHz gegen einen mit 450 MHz getakteten PentiumII an. Das Ergebnis war erstaunlich. Hängte der langsamer getaktete AMD-Chip den Pentium doch überdeutlich ab. Möglich wird das unter anderem durch eine von DEC gekaufte Technik, die einen Speicherzugriff mit 200 MHz erlaubt. Doch eine goldene Hardware-Regel besagt: Traue nie einer Vorführung, bis du das Teil nicht selbst
Abwarten und Tee trinken, denn das Imperium schlägt zurück(INTEL)
(Rainbow)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Schwarz Valentina „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Ja!
(Stefan Schwarz )

bei Antwort benachrichtigen
urps Valentina „AMD K6-2 400 übertakten ???“
Optionen

Hallo,
habe meine AMD auf 420 MHZ getaktet.Läuft wunderbar....
(CPU=105 MHz, AGP=70MHz und PCI=35MHz)
MoBo: ASUS P5A-B
CU
UrPS
(UrPS)

bei Antwort benachrichtigen