Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

AMD K6-2 300/66Mhz auf 373/83Mhz übertaktet!

speed / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hab den 300Mhz Chip von 66Mhz Bustakt auf 83Mhz getaktet. Also auf 373Mhz. Läuft ohne Probleme!
Hat jemand eine Ahnung, ob er es gut verkraftet, insbesondere wie sich die Temperatur entwickelt.
Mein Motherboard hat lediglich ein Temperaturwarnung bei über 75 Grad.
Geht vielleicht noch mehr?
(Speed )

Antwort:
Naja, wem's gefällt !
Ich weiss nicht so recht. Ich besitze ein AMD K6-2 300.
Der läuft im moment auf 333 MHz. Unstabilitäten gibt es auch keine.
Als ich ihn aber auf 350 takten wollte, gab's mächtig Probleme.
Ich muß aber dazu sagen, dass ich meinen Bustakt auf 95 oder 100 MHz eingestellt habe.
Zu 1. Wie lange er das mitmacht ist fraglich, da eine CPU auf dauer im Schnitt eine Temperaur zwischen 40-50 C verkraftet.
Zu 2. AMD's CPU's sind im Gegensatz zu INTEL's schon sehr nah am
Limit. Bei Intel gibt's im prinzip nur ein P-Kern und der Rest wird auf der Platine gemacht. Bei AMD ist ein schlechter 400er ein sehr guter 300er.
(muecke)

bei Antwort benachrichtigen
muecke speed

„AMD K6-2 300/66Mhz auf 373/83Mhz übertaktet!“

Optionen

Naja, wem's gefällt !
Ich weiss nicht so recht. Ich besitze ein AMD K6-2 300.
Der läuft im moment auf 333 MHz. Unstabilitäten gibt es auch keine.
Als ich ihn aber auf 350 takten wollte, gab's mächtig Probleme.
Ich muß aber dazu sagen, dass ich meinen Bustakt auf 95 oder 100 MHz eingestellt habe.
Zu 1. Wie lange er das mitmacht ist fraglich, da eine CPU auf dauer im Schnitt eine Temperaur zwischen 40-50 C verkraftet.
Zu 2. AMD's CPU's sind im Gegensatz zu INTEL's schon sehr nah am
Limit. Bei Intel gibt's im prinzip nur ein P-Kern und der Rest wird auf der Platine gemacht. Bei AMD ist ein schlechter 400er ein sehr guter 300er.
(muecke)

bei Antwort benachrichtigen