Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.206 Themen, 122.895 Beiträge

Welches Motherboard für P150-Aufrüstung

Santiago / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe sehr stabiles P150 System unter W95a, mit Gigabyte 586 HX, 128 MB-EDO Ram, Adaptec 2940, Yamaha 200t, Plextor 12x, 2.4 GB Seagate.
Möchte jetzt durch schnelleren Prozessor, neuem Mainboard und notfalls auch schnelleren Speicher aufrüsten.
Soll ich KMD 300 Prozessor (später Sharptooth) oder Celeron 300A (eventuell übertakten auf 450 MHz) verwenden? Welches Motherboard ist dafür empfehlenswert? Kann alter EDO-Ram weiterverwendet werden?
Besteht Hoffnung das das Ding nach dem Umbau so stabil wie jetzt läuft (max. 1x im Monat ein Absturz und fast nie Probleme beim Brennen)?
Verwende PC hauptsächlich für Office, Autocad R14, keine Spiele.
Liebe Grüße aus Wien

(santiago)

Antwort:
Das M571 inkl. AMD-K6-2-300 bei www.snogard.de habe ich mir
zugelegt. Ich bin auch mit einem P-150 rumgegurkt, jetzt nutze
ich die doppelte Prozessorgeschwindigkeit und habe alles in allem
(mit neuem Gehäuse) unter 400 DM gezahlt.
Bei EDO-RAM darf der Bus-Takt nicht über 66 MHz liegen!
(TOM)

Antwort:
Danke Tom!!!
(santiago)

bei Antwort benachrichtigen
Tom Santiago

„Welches Motherboard für P150-Aufrüstung“

Optionen

Das M571 inkl. AMD-K6-2-300 bei www.snogard.de habe ich mir
zugelegt. Ich bin auch mit einem P-150 rumgegurkt, jetzt nutze
ich die doppelte Prozessorgeschwindigkeit und habe alles in allem
(mit neuem Gehäuse) unter 400 DM gezahlt.
Bei EDO-RAM darf der Bus-Takt nicht über 66 MHz liegen!
(TOM)

bei Antwort benachrichtigen