Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.206 Themen, 122.899 Beiträge

Temperaturfühler für PII350 auf P2B von ASUS

Bifi / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Freaks,
wo in aller Welt befindet sich auf dem P2B von ASUS der Anschluß für den Temperaturfühler des PII350 und wie ist der bezeichnet.
Vielen Dank schon im vorraus !!
BIFI (BIFI )

Antwort:
Hey BIFI!
Haargenau dasselbe Problem habe ich auch, da in der Boardbeschreibung ja einige Anschlüsse beschrieben sind. Ich glaube aber, daß es der Anschluß JTCPU direkt in Verlängerung des AGP-Slots sein müßte, bin mir allerdings auch nicht so sicher. Vielleicht werde ich es gleich mal ausprobieren. Abgesehen davon, wo genau soll denn der Fühler hin?? Auf den Kühler???
(Marcus Hannappel)

Antwort:
Hallo,
ja, genau der JTCPU ist es. Hab mir das auch extra von ASUS mitteilen lassen. Ich hab mir übrigens die Mühe gemacht und den Temp-Sensor unter dem Kühler befestigt (Materialaussparung in der Kühlerfläche und alles mit Wärmeleitpaste zusammengekleistert).
Hinweis: Die Genauigkeit der Temperaturanzeige ist abhängig vom Sensor(müßte eigentlich kalibriert werden) und vom Befestigungsort. Somit sind Vergleiche mit anderen Rechnern eigentlich sinnlos. Sinnvoll also nur für den betreffenden Rechner zur Überwachung des Temperaturanstiegs im Betrieb bzw. zur Kontrolle bei Übertaktungsversuchen).
Gruß aus Berlin
Bernd
(Bernd Müller)

bei Antwort benachrichtigen
Marcus Hannappel Bifi

„Temperaturfühler für PII350 auf P2B von ASUS“

Optionen

Hey BIFI!
Haargenau dasselbe Problem habe ich auch, da in der Boardbeschreibung ja einige Anschlüsse beschrieben sind. Ich glaube aber, daß es der Anschluß JTCPU direkt in Verlängerung des AGP-Slots sein müßte, bin mir allerdings auch nicht so sicher. Vielleicht werde ich es gleich mal ausprobieren. Abgesehen davon, wo genau soll denn der Fühler hin?? Auf den Kühler???
(Marcus Hannappel)

bei Antwort benachrichtigen
Bernd Müller Marcus Hannappel

„Temperaturfühler für PII350 auf P2B von ASUS“

Optionen

Hallo,
ja, genau der JTCPU ist es. Hab mir das auch extra von ASUS mitteilen lassen. Ich hab mir übrigens die Mühe gemacht und den Temp-Sensor unter dem Kühler befestigt (Materialaussparung in der Kühlerfläche und alles mit Wärmeleitpaste zusammengekleistert).
Hinweis: Die Genauigkeit der Temperaturanzeige ist abhängig vom Sensor(müßte eigentlich kalibriert werden) und vom Befestigungsort. Somit sind Vergleiche mit anderen Rechnern eigentlich sinnlos. Sinnvoll also nur für den betreffenden Rechner zur Überwachung des Temperaturanstiegs im Betrieb bzw. zur Kontrolle bei Übertaktungsversuchen).
Gruß aus Berlin
Bernd
(Bernd Müller)

bei Antwort benachrichtigen