Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.123 Themen, 121.920 Beiträge

SCSI-DC-2976 UW und Scanner

Oliver Körnig / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe ein neues Problem:
Nach BIOS-Update und Win95 - Neuinstallation kann ich zwar wieder mehr als drei Karten in den rechner einbauen, aber mit der Hostadapterkarte meines Scanners (Microtek E3 ) bleibt der Rechner nach Initialisierung des SCSI-BIOS stehen.
Also Hostadapter ausgebaut, Spezialkabel (UW zu Centronics des Scanners) für 85,- DM !!!!!! gekauft und angeschlossen.
Festplatte IBM-SCSI-UW ist terminiert.
SCSI-Controller terminiert sich selbst oder auch nicht (auf AUTO gestellt) ( auch Terminierung OFF versucht).
Scanner scheint immer terminiert zu sein, keine Einstellmöglichkeit.
Schließe ich den Scanner mit dem schönen teuren Kabel außen an meinen SCSI-Kontroller an, wird meine Festplatte nicht mehr erkannt.(Booten geht, da ich noch von einer EIDE-Platte boote, benötige die SCSI-Platte für Videobearbeitung.
Wer kann mir helfen ? Was muß ich tun, damit Scanner und Festplatte von meinem SCSI-Kontroller erkannt und mit exakten ID`s versorgt werden? Oder unterliege ich irgendeinem Denkfehler?
Im Vorraus Danke.
Oliver ):-) (Oliver Körnig)

Antwort:
Vermutlich ist der scanner nicht terminiert. Also aktiven Terminator besorgen (20 DM) und auf den zweiten "Anschluß" an Scanner hinter stecken. Ging mir bei meinem AGFA genauso.
MfG Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen
Martin Oliver Körnig

„SCSI-DC-2976 UW und Scanner“

Optionen

Vermutlich ist der scanner nicht terminiert. Also aktiven Terminator besorgen (20 DM) und auf den zweiten "Anschluß" an Scanner hinter stecken. Ging mir bei meinem AGFA genauso.
MfG Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen