Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.207 Themen, 122.907 Beiträge

Problem mit Celeron 333A und PC-Chips-Board 729

Markus Brunner / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

kann mir jemand sagen, warum die im Betreff genannten Komponenten nicht zusammenarbeiten (Rechner TOD)
Danke (Markus Brunner)

Antwort:
Habe das gleiche Board mit einem Celeron 300 bestückt.
Hat alles tadellos funktioniert. Hast du die Jumper richtig gesetzt ?
Gruß Kay
(Kay)

Antwort:
Schau mal beim Jumper "Clear Cmos" - muß auf normal stehen.
(b )

Antwort:
Hallo!
Vielleicht ist auf dem Board noch ein älteres Bios, das den Mendocino nicht erkennt. Dann benötigst Du natürlich einen anderen Pentium II, um das Bios zu flashen.
Gruß,
Oliver
(Oliver)

Antwort:
Es müßte eigentlich funktionieren.
Hast du den Prozessor auch wirklich richtig fest in die
Halterung gestreckt (es muß knacken).
Dieses Problem hatte ich beim Celereon 333 und dem PCchips 726.
Bye
(Robert )

Antwort:
Vergiß es.
Ich hatte auch das 729. Das war das schlechteste Board, das ich je gehabt habe.
Ich habe es dann mit meinem Tower verkauft. Denn auf diesem tat sich bei 100 mhz nichts.
Jetzt läuft mein kleiner 333 Celeron auf 500 mhz. (noch nicht ganz stabil)
Ich muß mir nur noch einen zweiten Lüfter basteln.
Sorry, aber das Board ist übel.
Zett
(Zett )

bei Antwort benachrichtigen
kay Markus Brunner

„Problem mit Celeron 333A und PC-Chips-Board 729“

Optionen

Habe das gleiche Board mit einem Celeron 300 bestückt.
Hat alles tadellos funktioniert. Hast du die Jumper richtig gesetzt ?
Gruß Kay
(Kay)

bei Antwort benachrichtigen
B kay

„Problem mit Celeron 333A und PC-Chips-Board 729“

Optionen

Schau mal beim Jumper "Clear Cmos" - muß auf normal stehen.
(b )

bei Antwort benachrichtigen
Oliver Markus Brunner

„Problem mit Celeron 333A und PC-Chips-Board 729“

Optionen

Hallo!
Vielleicht ist auf dem Board noch ein älteres Bios, das den Mendocino nicht erkennt. Dann benötigst Du natürlich einen anderen Pentium II, um das Bios zu flashen.
Gruß,
Oliver
(Oliver)

bei Antwort benachrichtigen
Robert Oliver

„Problem mit Celeron 333A und PC-Chips-Board 729“

Optionen

Es müßte eigentlich funktionieren.
Hast du den Prozessor auch wirklich richtig fest in die
Halterung gestreckt (es muß knacken).
Dieses Problem hatte ich beim Celereon 333 und dem PCchips 726.
Bye
(Robert )

bei Antwort benachrichtigen
Zett Robert

„Problem mit Celeron 333A und PC-Chips-Board 729“

Optionen

Vergiß es.
Ich hatte auch das 729. Das war das schlechteste Board, das ich je gehabt habe.
Ich habe es dann mit meinem Tower verkauft. Denn auf diesem tat sich bei 100 mhz nichts.
Jetzt läuft mein kleiner 333 Celeron auf 500 mhz. (noch nicht ganz stabil)
Ich muß mir nur noch einen zweiten Lüfter basteln.
Sorry, aber das Board ist übel.
Zett
(Zett )

bei Antwort benachrichtigen