Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.101 Themen, 121.670 Beiträge

P5HX-B und SCSI startet bei mehr RAM nicht - Hilfe

Bernd / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Brauche Hilfe!!
Habe folgendes System
- Mainboard Elitegroup P5HX-B,(Intel HX Chipsatz)
- 200 Mhz Pentium
- 64 MB EDO
- 512 KB L2 Cache (256 festverlötet, 256 gesteckt)
- TAG Ram festverlötet
- Buslogic SCSI Adapter mit Bios (PCI)(Steckplatz1)
- Sony CD Brenner auf IDE channel 1 Master
- Toshiba CD auf IDE channel 2 Master
- Award Bios 4.51 (updated im Dezember 97)
- Windows 95 Release 2
- Matrox Mystik mit 4MB (PCI Steckplatz2)
Folgende Probleme habe ich:
1. Schon ohne SCSI wenn mehr als 64 MB auf dem Board und im Bios wurde
"Cache durch L2 512MB" eingestellt stürtzte WIN 95 ab, bzw. war sehr
unstabil.
TAG RAM war/ist vorhanden Wenn auf 64 eingestellt alles normal.
2. Wichtigeres Problem!!
Nach Einbau des SCSI controlers und zusätzlich identische 2x32MB EDO
auf 128 MB fuhr Rechner hoch bis kurz vor SCSI Adapter Erkennung und
bleibt dann stehen. mit 64 MB (2x32MB EDO) fährt er normal hoch.
Kann jemand helfen??
Vielen Dank im Vorraus (Bernd)

bei Antwort benachrichtigen