Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.208 Themen, 122.919 Beiträge

P2B-S und IRQs machen PROBLEME

Serpent / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

P2B-S verwndet immer nur die gleichen IRQ's
Bei meinem Asus B2B-s lassen sich "verdammtnochmal" die IRQ's nicht manuell einstellen. Auf dem Board sind 2 PCI Karten (Miro DC30plus und Miro Magic premium) drauf. Der Interne SCSI-Conti beleget immer einen IRQ von einer der Karten.
Ich habe "Alles ????" schon versucht (Katen umstecken, IRQ über Bios Direct eigeben, Auto-erkennung in Win98... usw
WER KANN MIR WEITERHELFEN ???
(serpent)

Antwort:
Der unterste PCI Platz ist gleich mit der Anschluß für den SCSI Cont.
und auf diesem Steckplatz sollte keine Karte mit Interruppt stecken.
Ansonsten gibt es keine Probleme mit Interrupt`s -mehrfachbelegung
möglich.
Es gab Probleme bis Biosversion 1006 -final.
(b )

Antwort:
Hat mich gefreut, und hat funktioniert
Danke
(Serpent )

bei Antwort benachrichtigen
B Serpent

„P2B-S und IRQs machen PROBLEME“

Optionen

Der unterste PCI Platz ist gleich mit der Anschluß für den SCSI Cont.
und auf diesem Steckplatz sollte keine Karte mit Interruppt stecken.
Ansonsten gibt es keine Probleme mit Interrupt`s -mehrfachbelegung
möglich.
Es gab Probleme bis Biosversion 1006 -final.
(b )

bei Antwort benachrichtigen
Serpent B

„P2B-S und IRQs machen PROBLEME“

Optionen

Hat mich gefreut, und hat funktioniert
Danke
(Serpent )

bei Antwort benachrichtigen