Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

%ifm und 200mmx - löst ein spannungsreglermodul das problem?

Sven / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin,
ich habe ein Chaintech 5IFM und wollte einen Intel 200MMX einbauen, was laut Handbuch auch gehen soll.
Leider wird er nur als 166er erkannt. Nach einer Suche auf den Chaintech-Seiten soll nur die neuere Revision des Boards den 200er unterstützen.
Kann ich vielleicht ein Spannungsreglermodul nachrüsten?
Bis dann...
...Sven (Sven)

Antwort:
Ein Spannungsregelmodul kostet rund 100,-DM. Ein billiges Board bis 83 MHz FSB asyncron kostet 120,-DM.
Beim Spannungsregler mußt du erst mal schauen, ob der überhaupt reinpasst. Meist haben die Boards genau da, wo es im Weg ist, irgenwelche Kondensatoren.
Dann mußt du auch schauen, ob dein Bios überhaupt die MMX Erweiterung verarbeiten kann.
Also ich würde mir an deiner Stelle ein billiges Board kaufen, wenn du EDOs hast auf 75MHz FSB fahren und den Multiplikator 3 oder 3,5 fahren.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Sven

„%ifm und 200mmx - löst ein spannungsreglermodul das problem?“

Optionen

Ein Spannungsregelmodul kostet rund 100,-DM. Ein billiges Board bis 83 MHz FSB asyncron kostet 120,-DM.
Beim Spannungsregler mußt du erst mal schauen, ob der überhaupt reinpasst. Meist haben die Boards genau da, wo es im Weg ist, irgenwelche Kondensatoren.
Dann mußt du auch schauen, ob dein Bios überhaupt die MMX Erweiterung verarbeiten kann.
Also ich würde mir an deiner Stelle ein billiges Board kaufen, wenn du EDOs hast auf 75MHz FSB fahren und den Multiplikator 3 oder 3,5 fahren.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen