Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.101 Themen, 121.676 Beiträge

Habe einige Fragen zu GB 586 TX 3 Motherboard - War kann mir hel

Holger / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

1.) Lohnt sich die Aufrüstung auf 128 MB bei diesen Board? (Cacheproblem?)
2.) Hab einen AMD K6 233, welchen nächstgrößeren kann ich mit ansprechender Leistungserhöhung einbauen?
3.) Wie funktioniert das BIOS-Update richtig! Habe mir die Datei
5TX3_21.bin geholt, wie spiele ich jetzt das Update ein?

(Holger)

Antwort:
Hallo
zu 1. Nein, das Board hat den Intel TX3 - Chipsatz drauf Chachelimit: 64 MB
zu 2. gar keinen ( es sei denn die Prozessorunterstützung wird per Biosupdate nachgereicht )
zu 3. dafür gibt es ein spezielles Programm ( im Internet )
http://www.giga-byte.com/
Kurt
(Kurt )

Antwort:
Hallo Holger,
zu 1) Schalt doch mal im Bios den L2-cache testweise aus. Diese Geschwindigkeit hast Du dann in etwa mit 128 MB, da die cacheable area des TX-Chipsatzes leider nur 64 MB beträgt.
zu 2) Gigabyte bietet BIOS updates für neuere Prozessoren an. So kannst Du den AMD K6 3d 266 MHz einsetzen. 300 Mhz sollen aber laut Boardhersteller nicht laufen, obwol Dein Board sich auf max 363 MHz einstellen läßt.
zu 3) Update nur im Dos-Mode möglich (keine w95 Dosbox !). autoexec.bat und config.sys dürfen nicht geladen sein. Fertige also eine Bootdiskette ohne diese Dateien an. Spiel auf die Diskette auch Deine neue BIOS-bin Datei auf sowie die passende awardflash.exe Datei. Boote mit der Diskette und rufe dann letztere auf. Du wirst dann aufgefordert, die bin-Datei anzugeben. Denke an die jetzt etwas andere tastaturbelegung wegen fehlender Tastaturtreiber.Während flash-Vorgang kein reset oder Stromausfall, Dein Board ist sonst Schrott.
Grüße Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen
kurt Holger

„Habe einige Fragen zu GB 586 TX 3 Motherboard - War kann mir hel“

Optionen

Hallo
zu 1. Nein, das Board hat den Intel TX3 - Chipsatz drauf Chachelimit: 64 MB
zu 2. gar keinen ( es sei denn die Prozessorunterstützung wird per Biosupdate nachgereicht )
zu 3. dafür gibt es ein spezielles Programm ( im Internet )
http://www.giga-byte.com/
Kurt
(Kurt )

bei Antwort benachrichtigen
stefan Holger

„Habe einige Fragen zu GB 586 TX 3 Motherboard - War kann mir hel“

Optionen

Hallo Holger,
zu 1) Schalt doch mal im Bios den L2-cache testweise aus. Diese Geschwindigkeit hast Du dann in etwa mit 128 MB, da die cacheable area des TX-Chipsatzes leider nur 64 MB beträgt.
zu 2) Gigabyte bietet BIOS updates für neuere Prozessoren an. So kannst Du den AMD K6 3d 266 MHz einsetzen. 300 Mhz sollen aber laut Boardhersteller nicht laufen, obwol Dein Board sich auf max 363 MHz einstellen läßt.
zu 3) Update nur im Dos-Mode möglich (keine w95 Dosbox !). autoexec.bat und config.sys dürfen nicht geladen sein. Fertige also eine Bootdiskette ohne diese Dateien an. Spiel auf die Diskette auch Deine neue BIOS-bin Datei auf sowie die passende awardflash.exe Datei. Boote mit der Diskette und rufe dann letztere auf. Du wirst dann aufgefordert, die bin-Datei anzugeben. Denke an die jetzt etwas andere tastaturbelegung wegen fehlender Tastaturtreiber.Während flash-Vorgang kein reset oder Stromausfall, Dein Board ist sonst Schrott.
Grüße Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen