Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

Guter in Deutschland erhältlicher Kühler zum Übertakten des cele

Paul / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann mir jemand eine Firma in Deutschland nennen, die einen leistungsfähigen (und vielleicht sogar noch preiswerten ;) Kühler zum Übertakten des Mendocino (am besten sind ja 4,5 * 100 wg. PCI- und AGP-Bus) vertreibt? Ich habe bisher trotz einiger Recherchen noch nichts gefunden und aus USA zu bestellen ist ein bißchen kompliziert.
Wär' sehr nett. (paul)

Antwort:
Hallo Paul,
ich kann Dir zwar keinen Kühler empfehlen, aber einen Tip geben:
Bei meinem Celeron 266 in the box habe ich mal den Kühlkörper und die
Wärmeleitpaste entfernt. Bei näherer Überprüfung konnte ich feststellen,
daß der Prozessorkern minimal uneben gefertigt war, so daß immer ein kleiner
Abstand zum Kühlkörper bestand (gegen Lichtquelle halten). Am Rand waren
kleine Erhöhungen. Hab den Prozessor abgeschliffen. Danach mit Originalkühlkörper
Stabilität bei 400 Mhz und 1,7V !
Schau Dir Deine CPU doch mal genauer an. Vergiß aber nicht, neue
Wärmeleitpaste aufzutragen.
Ich freue mich, wenn Du mir Deine Erfahrungen diesbezüglich
hier kurz mitteilst.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

Antwort:
Hallo Stefan,
habe Deinen Tip gelesen. Der war super!!! Mein Celeron 333 läuft nun mit 500 MHz bei 2,2V Core absolut stabil unter Win98. Unter NT4.0
konnte ich noch nicht längere Zeit testen.
Viele Grüße
Hubert
(Hubert)

Antwort:
Hallo Hubert,
freut mich, daß ich Dir helfen konnte, Deine CPU adäquat zu betreiben.
Einer mehr, der sich gegen Intels Preispolitik zu wehren weiß.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen
stefan Paul

„Guter in Deutschland erhältlicher Kühler zum Übertakten des cele“

Optionen

Hallo Paul,
ich kann Dir zwar keinen Kühler empfehlen, aber einen Tip geben:
Bei meinem Celeron 266 in the box habe ich mal den Kühlkörper und die
Wärmeleitpaste entfernt. Bei näherer Überprüfung konnte ich feststellen,
daß der Prozessorkern minimal uneben gefertigt war, so daß immer ein kleiner
Abstand zum Kühlkörper bestand (gegen Lichtquelle halten). Am Rand waren
kleine Erhöhungen. Hab den Prozessor abgeschliffen. Danach mit Originalkühlkörper
Stabilität bei 400 Mhz und 1,7V !
Schau Dir Deine CPU doch mal genauer an. Vergiß aber nicht, neue
Wärmeleitpaste aufzutragen.
Ich freue mich, wenn Du mir Deine Erfahrungen diesbezüglich
hier kurz mitteilst.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen
Hubert stefan

„Guter in Deutschland erhältlicher Kühler zum Übertakten des cele“

Optionen

Hallo Stefan,
habe Deinen Tip gelesen. Der war super!!! Mein Celeron 333 läuft nun mit 500 MHz bei 2,2V Core absolut stabil unter Win98. Unter NT4.0
konnte ich noch nicht längere Zeit testen.
Viele Grüße
Hubert
(Hubert)

bei Antwort benachrichtigen
stefan Hubert

„Guter in Deutschland erhältlicher Kühler zum Übertakten des cele“

Optionen

Hallo Hubert,
freut mich, daß ich Dir helfen konnte, Deine CPU adäquat zu betreiben.
Einer mehr, der sich gegen Intels Preispolitik zu wehren weiß.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen