Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

DFI P5BV3+ + AMD K6-2 3D + Diamond Viper 550

Peet / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo wer kann mir helfen
Die Installation läuft einwandfrei im GeräteManeger sind keine Fehler zu
finden. Der Rechner läuft dann auch erst einmal einwandfrei doch dann
kommt irgendwann ein schwarzer Bildschirm mit Schutzfehler und das wars.
Windows 98 startet neu.
Mit der Matrox Millienium G200 lief er einwandfrei.
Windows 98 habe ich neu installiert.
Ich habe ein DFI P5BV3+ Rev. B+ mit dem neusten Bios,
eine Diamond Viper 550 und einen AMD K6-2 3D/ 350Mhz.
Die neusten Diamond Treiber und DirectX 6 habe ich auch installiert.
Was kann ich tun? Welche Treiber? Welche Bioseinstellungen sind
eventuell notwendig oder falsch?
Eine AVM Fritz card liegt auch auf Interrupt 11. Liegt es vielleicht daran.
Über eine schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen (Peet )

Antwort:
Dein Problem ist zur Zeit nicht mit der Viper 550 nicht lösbar.
Es liegt einfach an den alten Treibern der 550.
Ich hatte das gleiche Problem (identische Hardware), wil Diamond
nicht mit neuen Treibern aus dem "Quark" kommt.
Mein freundlicher Händler hat mir, völlig verzweifelt, die 550 gegen
eine Velocity 4400 getauscht, und mit den neuesten Treiben von STB
läuft das System super.
Ist dein Händler freundlich?
viel Glück
Wolf
(wolf)

Antwort:
Ich benutze die gleiche Kombination ohne Probleme, an den Treibern der Viper kann es nicht liegen, die sind mittlerweile schon recht ausgereift.
Als erste Maßnahme würde ich der Frittz-Card einen anderen IRQ zuweisen, sofern es keine PCI-Karte ist. Eine weitere Ursache könnte die Überhitzung des Grafikchips sein, ich habe auf meiner Viper gleich beim Einbau einen Lüfter installiert, vielleicht läuft es nur deshalb stabil.
Gegen eine STB würde ich die Diamond jedenfalls nicht eintauschen, die ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei.
Gruß,
Oliver
(Oliver )

Antwort:
Ich benutze die gleiche Kombination und hatte am Anfang auf Probleme aber seit ich die Viper kühle läuft sie einwandfrei. Der Kühlkörper wird schon verdamt heiß.
(Wobi)

Antwort:
Hallo, ich habe exakt die gleiche Kombination mit dem K6-2/300, läuft hochgetaktet auf 350 Mhz (Multiplikator 3,5)seit 3 Tagen im Dauerbetrieb hervorragend (CPU wird nicht wärmer als 40 Grad, mit 300 Mhz läuft er sowieso.
Bring mal deine anderen Treiber auf den neuesten Stand. Gruß H.
(herb)

bei Antwort benachrichtigen
wolf Peet

„DFI P5BV3+ + AMD K6-2 3D + Diamond Viper 550“

Optionen

Dein Problem ist zur Zeit nicht mit der Viper 550 nicht lösbar.
Es liegt einfach an den alten Treibern der 550.
Ich hatte das gleiche Problem (identische Hardware), wil Diamond
nicht mit neuen Treibern aus dem "Quark" kommt.
Mein freundlicher Händler hat mir, völlig verzweifelt, die 550 gegen
eine Velocity 4400 getauscht, und mit den neuesten Treiben von STB
läuft das System super.
Ist dein Händler freundlich?
viel Glück
Wolf
(wolf)

bei Antwort benachrichtigen
Oliver Peet

„DFI P5BV3+ + AMD K6-2 3D + Diamond Viper 550“

Optionen

Ich benutze die gleiche Kombination ohne Probleme, an den Treibern der Viper kann es nicht liegen, die sind mittlerweile schon recht ausgereift.
Als erste Maßnahme würde ich der Frittz-Card einen anderen IRQ zuweisen, sofern es keine PCI-Karte ist. Eine weitere Ursache könnte die Überhitzung des Grafikchips sein, ich habe auf meiner Viper gleich beim Einbau einen Lüfter installiert, vielleicht läuft es nur deshalb stabil.
Gegen eine STB würde ich die Diamond jedenfalls nicht eintauschen, die ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei.
Gruß,
Oliver
(Oliver )

bei Antwort benachrichtigen
wobi Oliver

„DFI P5BV3+ + AMD K6-2 3D + Diamond Viper 550“

Optionen

Ich benutze die gleiche Kombination und hatte am Anfang auf Probleme aber seit ich die Viper kühle läuft sie einwandfrei. Der Kühlkörper wird schon verdamt heiß.
(Wobi)

bei Antwort benachrichtigen
Herb Peet

„DFI P5BV3+ + AMD K6-2 3D + Diamond Viper 550“

Optionen

Hallo, ich habe exakt die gleiche Kombination mit dem K6-2/300, läuft hochgetaktet auf 350 Mhz (Multiplikator 3,5)seit 3 Tagen im Dauerbetrieb hervorragend (CPU wird nicht wärmer als 40 Grad, mit 300 Mhz läuft er sowieso.
Bring mal deine anderen Treiber auf den neuesten Stand. Gruß H.
(herb)

bei Antwort benachrichtigen