Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.189 Themen, 122.693 Beiträge

DFI P5BV3+

Michael C. / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,
hat schon jemand mit dem Motherboard P5BV3+ von DFI
Erfahrungen gesammelt? In verschiedenen Test´s ist
es immer auf Spitzenplätzen.Wo kann ich solch ein
Motherboard mit 1 MB Cache kaufen?
G&K
MC (Michael C.)

Antwort:
Ich habe das board mit verschiedenen CPU s bei mir laufen und es macht keinerlei Probleme.
Es läuft mit EDORAM 66 Mhz oder SDRAM ohne Probleme selbst einen alten Cyrix 166+ hat das Bios
erkannt und er läuft allerdings etwas übertaktet ( 2,5 X 66Mhz ).
Weil ich von dem Board überzeugt bin kann man es bei mir bestellen.
Tel.:04272/94026 Fax.: 04272/94028 eMail:UndineFink@t-online.de
Der Preis: 175,00 DM + Versand
(Dieter)

Antwort:
Hallo Michael,
wir sind AMD spezi und fahren nur das DFI Board .Nach 113 ausgelieferten Boards und nur einer Reklamation
kann ich es dir nur empfelen zu beziehen bei Fa.Gärtner Hockenheim
Fax: 06205 / 100013 oder per E-Mail r-gaertner@pc-und-monitor-service.de
Der Preis liegt zur zeit bei 168.- plus Versand wir können auch günstig CPU anbieten aber nur AMD.
Vielleicht konnte ich dir helfen.
Thomas
(T.Beppler)

Antwort:
Preiskrieg der erste!
Auch wir können billiger!
165,- DM +10,- DM versand + 3,- DM Nacnahme!
UndineFink@t-online.de
Tel.: 04272/94026
Fax.: 04272 /94028
(dieter)

Antwort:
lass die finger davon!
zuviele kompatibilitätsprobleme( brenner , ram , scanner)
ich rate dir zu einem FIC.
der mehrpreis lohnt sich.
teste mal den support von DFI, viel glück .
(stefan)

Antwort:
Stefan scheinbar hast so ein Board noch nicht gesehen sonst würdest du so eine gequirrlte Sch.... nicht schreiben.
Ich habe SCSI, zwei Scanner, CD Brenner, SCSI und IDE Festplatten gemeinsam und eine ISDN Karte, alles läuft sehr gut.
Das board läuft bei meiner Frau sogar mit einem CYRIX 166+ zwar leicht übertaktet aber ohne Probleme. Deine sogenannten Probleme hat ein Kunde von mir mit einem FIC Board gehabt die Speicher wurden nicht richtig erkannt , verschiedene Matrox Karten liefen nicht einwandfrei der Rechner stürzte bei der Installation bestimmter Programme ab.
Nach dem er das DFI Board von mir bekam waren seine Probleme zuende. Er ist so begeistert von dem Board daß er am Nächsten Tag führ diverse Freunde, die auch mit dem FIC Board gearbeitet haben, die DFI Boards bei mir nachbestellt hat.
(Dieter )

Antwort:
Hallo !
Also ich habe ein solches Board bei mir im Rechner, mit einem K6-2
300 Mhz, und alles läuft wirklich Klasse.
Board kam vor etwa 3Wochen bei www.silicon-computer.de 159.- DM,
der K6-2 300 239.- DM . Also was willman mehr ?
(Matthias)

Antwort:
Hi....
Es liegt am Bios... das zeigt nur bis 400 MHz an...
Sieh dir mal das ganze mit WINTUN oder SANDRA an.
Die zeigen dir das richtige an.
Zum anderen ist es auch die frage welche BiosVersion Du hast.
by Brain
(Brain)

Antwort:
Erstmal danke für die Antwort,
vom BIOS her habe ich das aktuellste, mal schau´n.
(Andre )

Antwort:
HI Andre,
habe die gleiche Konfiguration wie Du. Würde mich mal interessieren, ob es bei Dir auch solange dauert bis erst mal die Biospasswortabfrage erscheint. Tritt allerdings nur mit angeschlossenen IDE-Platten auf. Mit SCSI ist alles i.O.
Außerdem wodurch unterscheidet sich das neueste BIOS von den anderen Versionen.
(Alex )

Antwort:
Hi,
habe das selbe Board und hatte auch eine Banchee
(jetzt habe ich ASUS AGP-V3400TNT/16MB) und hatte noch nie
probleme.Mein 350 laüft mit 400Mhz(4x100).
Wenn Dein System (nach der Uebertaktung) instabil laeuft,
musst Du die VCore-Spannung in 0,1V-Schritten erhoehen
und probieren, ob Dein System dann stabil(er) laeuft.
Aber sehr gut kühlen (P2 Lüfter). Dann kannst Du auch die
Drehzahlen messen. OK. Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Wenn Du noch Probleme hast maile mich an: TiReX0174@T-Online.de
CU
TiReX
(TiReX )

Antwort:
Mit dem K6/2 gibt's bei 350 Mhz Probleme. Das ist aber softwaremäßig.
Auf der Microsoft-Seite gibt's einen Patch.
(Bratwurst )

Antwort:
Als Lösung folgenden Vorschlag:
1. Es gibt ein neues BIOS-Update für das Board zum Thema "Fix unst

bei Antwort benachrichtigen
Dieter Michael C.

„DFI P5BV3+“

Optionen

Ich habe das board mit verschiedenen CPU s bei mir laufen und es macht keinerlei Probleme.
Es läuft mit EDORAM 66 Mhz oder SDRAM ohne Probleme selbst einen alten Cyrix 166+ hat das Bios
erkannt und er läuft allerdings etwas übertaktet ( 2,5 X 66Mhz ).
Weil ich von dem Board überzeugt bin kann man es bei mir bestellen.
Tel.:04272/94026 Fax.: 04272/94028 eMail:UndineFink@t-online.de
Der Preis: 175,00 DM + Versand
(Dieter)

bei Antwort benachrichtigen
T.Beppler Dieter

„DFI P5BV3+“

Optionen

Hallo Michael,
wir sind AMD spezi und fahren nur das DFI Board .Nach 113 ausgelieferten Boards und nur einer Reklamation
kann ich es dir nur empfelen zu beziehen bei Fa.Gärtner Hockenheim
Fax: 06205 / 100013 oder per E-Mail r-gaertner@pc-und-monitor-service.de
Der Preis liegt zur zeit bei 168.- plus Versand wir können auch günstig CPU anbieten aber nur AMD.
Vielleicht konnte ich dir helfen.
Thomas
(T.Beppler)

bei Antwort benachrichtigen
Dieter T.Beppler

„DFI P5BV3+“

Optionen

Preiskrieg der erste!
Auch wir können billiger!
165,- DM +10,- DM versand + 3,- DM Nacnahme!
UndineFink@t-online.de
Tel.: 04272/94026
Fax.: 04272 /94028
(dieter)

bei Antwort benachrichtigen
stefan Dieter

„DFI P5BV3+“

Optionen

lass die finger davon!
zuviele kompatibilitätsprobleme( brenner , ram , scanner)
ich rate dir zu einem FIC.
der mehrpreis lohnt sich.
teste mal den support von DFI, viel glück .
(stefan)

bei Antwort benachrichtigen
Dieter stefan

„DFI P5BV3+“

Optionen

Stefan scheinbar hast so ein Board noch nicht gesehen sonst würdest du so eine gequirrlte Sch.... nicht schreiben.
Ich habe SCSI, zwei Scanner, CD Brenner, SCSI und IDE Festplatten gemeinsam und eine ISDN Karte, alles läuft sehr gut.
Das board läuft bei meiner Frau sogar mit einem CYRIX 166+ zwar leicht übertaktet aber ohne Probleme. Deine sogenannten Probleme hat ein Kunde von mir mit einem FIC Board gehabt die Speicher wurden nicht richtig erkannt , verschiedene Matrox Karten liefen nicht einwandfrei der Rechner stürzte bei der Installation bestimmter Programme ab.
Nach dem er das DFI Board von mir bekam waren seine Probleme zuende. Er ist so begeistert von dem Board daß er am Nächsten Tag führ diverse Freunde, die auch mit dem FIC Board gearbeitet haben, die DFI Boards bei mir nachbestellt hat.
(Dieter )

bei Antwort benachrichtigen
Matthias Michael C.

„DFI P5BV3+“

Optionen

Hallo !
Also ich habe ein solches Board bei mir im Rechner, mit einem K6-2
300 Mhz, und alles läuft wirklich Klasse.
Board kam vor etwa 3Wochen bei www.silicon-computer.de 159.- DM,
der K6-2 300 239.- DM . Also was willman mehr ?
(Matthias)

bei Antwort benachrichtigen