Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

Cyrix 233 mHz übertakten

Kai Steuer / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem hochtakten von Cyrix-Prozessoren?
Wenn ja, dann würde mich interessieren, wie ich das anstelle und ob es auch langfristig funktioniert? (Kai Steuer)

Antwort:
Hi,
hab selbst keine Cyrix Erfahrungen, rat Dir aber davon ab, weil ich schon
sehr oft gehört hab das der das garnicht gut ab kann, da er sowieso schon
sehr heiß wird. Das war jedenfalls bei den alten Cyrix so. Ich weiß nicht
obs bei dem M2 auch noch so ist.
Simon
(Simon )

Antwort:
Hallo,
Cyrix/IBM Prozessoren habe ich bei den PC's meiner zwei Kinder,die
fas ausschließlich spielen, mit Erfolg hochbekommen.
Ein P-200 MX (Ausgabe ab Mai 98) läßt sich ohne Probleme bis P300
hochfahren, und das mit einem normalen Kühler. (83x3 und 75 x3,5
hat bei mir aufPC-Chips Board m. TX-Pro und VX-Pro Chipsatz sowie
auf Gigabxyte GA5S100 m. SIS 5591/5595 Chipsatz einwandfrei funkti-
oniert.
Selbst habe ich einen Dauertes gemacht, indem ich meine Maschine mal
damit ca. 3 Wochen Tag und Nacht laufen lassen hatte (FAXMODEM) und
dann nachts immer mal mit McAffee zeitgesteueret alle 15 GB Daten
auf meinen Platten nach Viren suchen lassen - es lief.
Das Gerücht, daß Cyrix-CPU's heiß werden oder manche Spiele nicht
laufen, halte ich von Intel in die Welt gesetzt; mit einem PR 266
MX kannst du problemlos 333 fahren (Core - Spannung auf 2,8V statt
auf die orginal 2,9 V); bisher hatte ich (besser meine Ableger)
auch noch kein Spie, daß wegen der CPU nicht gelaufen wäre (da gibts
wohl mehr Probleme mit Billys Windows und dessen Treibern für die
Grafikkarten; auch manche Grafikkarten lassen da zu wünschen übrig)
Es gibt für's Taschengeld und den schmalen Geldbeutel fast keine
bessere Wahl, eine Powermaschine mit Cyrixc/IBM-COPU zusammenzu-
basteln; auch die low-end Boards von PC-Chips oder auch Gigabyte
kann man nehmen.
Gruß
Ruben
(Rubedn)

bei Antwort benachrichtigen
Simon Kai Steuer

„Cyrix 233 mHz übertakten“

Optionen

Hi,
hab selbst keine Cyrix Erfahrungen, rat Dir aber davon ab, weil ich schon
sehr oft gehört hab das der das garnicht gut ab kann, da er sowieso schon
sehr heiß wird. Das war jedenfalls bei den alten Cyrix so. Ich weiß nicht
obs bei dem M2 auch noch so ist.
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen
Rubedn Kai Steuer

„Cyrix 233 mHz übertakten“

Optionen

Hallo,
Cyrix/IBM Prozessoren habe ich bei den PC's meiner zwei Kinder,die
fas ausschließlich spielen, mit Erfolg hochbekommen.
Ein P-200 MX (Ausgabe ab Mai 98) läßt sich ohne Probleme bis P300
hochfahren, und das mit einem normalen Kühler. (83x3 und 75 x3,5
hat bei mir aufPC-Chips Board m. TX-Pro und VX-Pro Chipsatz sowie
auf Gigabxyte GA5S100 m. SIS 5591/5595 Chipsatz einwandfrei funkti-
oniert.
Selbst habe ich einen Dauertes gemacht, indem ich meine Maschine mal
damit ca. 3 Wochen Tag und Nacht laufen lassen hatte (FAXMODEM) und
dann nachts immer mal mit McAffee zeitgesteueret alle 15 GB Daten
auf meinen Platten nach Viren suchen lassen - es lief.
Das Gerücht, daß Cyrix-CPU's heiß werden oder manche Spiele nicht
laufen, halte ich von Intel in die Welt gesetzt; mit einem PR 266
MX kannst du problemlos 333 fahren (Core - Spannung auf 2,8V statt
auf die orginal 2,9 V); bisher hatte ich (besser meine Ableger)
auch noch kein Spie, daß wegen der CPU nicht gelaufen wäre (da gibts
wohl mehr Probleme mit Billys Windows und dessen Treibern für die
Grafikkarten; auch manche Grafikkarten lassen da zu wünschen übrig)
Es gibt für's Taschengeld und den schmalen Geldbeutel fast keine
bessere Wahl, eine Powermaschine mit Cyrixc/IBM-COPU zusammenzu-
basteln; auch die low-end Boards von PC-Chips oder auch Gigabyte
kann man nehmen.
Gruß
Ruben
(Rubedn)

bei Antwort benachrichtigen