Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

CPU-Meßfühler

Ralf / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Mit der Gefahr hin , daß diese Frage hier schon öfters gestellt wurde (konnte jedoch nichts dazu finden):
Gibt es beim DFI- Board, 2 verschiedene Temperaturfühler oder hat der K6-2 einen eigenen Meßfühler. Es werden ja unterschiedliche Temperaturen im Bios und im System-Health-Monitor angezeigt?
Welcher ist richtig? Oder geht die Temperatur nach dem Booten so schnell hoch? (Ralf)

Antwort:
die höhere ist die von der CPU, ist duch loisch, mein P" 233 MHz läuft auf 361, echt super, bei einer temperatur von cä 40 grad, peace
(tupac )

Antwort:
Hi!
Zu Tupac: Sorry, aber ich glaube, er meint was anderes. Hier wird der Unterschied von einigen BIOS-Anzeigen und Windows-Software angesprochen. Dazu ist zu sagen, daß je nach CPU bei den meisten Windows-Tools eine Justierung der Temperaturanzeige vorgenommen wird. Bei Pentium MMX CPUs z.B. 22°C nach oben, weil ja nicht direkt in der CPU gemessen werden kann. Nun kann es vorkommen, daß, je nach BIOS, dort KEINE Korrektur vorgenommen wird. Da müßte man mal nach einem Update suchen.
CiTay
(CiTay)

bei Antwort benachrichtigen
TuPaC Ralf

„CPU-Meßfühler“

Optionen

die höhere ist die von der CPU, ist duch loisch, mein P" 233 MHz läuft auf 361, echt super, bei einer temperatur von cä 40 grad, peace
(tupac )

bei Antwort benachrichtigen
CiTay Ralf

„CPU-Meßfühler“

Optionen

Hi!
Zu Tupac: Sorry, aber ich glaube, er meint was anderes. Hier wird der Unterschied von einigen BIOS-Anzeigen und Windows-Software angesprochen. Dazu ist zu sagen, daß je nach CPU bei den meisten Windows-Tools eine Justierung der Temperaturanzeige vorgenommen wird. Bei Pentium MMX CPUs z.B. 22°C nach oben, weil ja nicht direkt in der CPU gemessen werden kann. Nun kann es vorkommen, daß, je nach BIOS, dort KEINE Korrektur vorgenommen wird. Da müßte man mal nach einem Update suchen.
CiTay
(CiTay)

bei Antwort benachrichtigen