Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.206 Themen, 122.895 Beiträge

Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!

gun / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Bitte helft mir schnell, ich habe mir einen Celeron 300 a mit dem Abit Bh6
Board gekauft nun wollte ich ausprobieren ob ich ihn auf 450 bekomme, also
habe ich den Takt auf 100 gestellt, was auch klappte, er bootete mit 450, nur
brach er beim booten ab.
Jetzt meine Frage, kann das an der Kühlung liegen, denn ich habe noch
keinen anderen Lüfter als den orginal Lüfter.
Kann mir irgendjemand die genauen Einstellungen im Bios (CPU Soft
Menu2) schreiben. bitte jede Option beschreiben, von Turbo, bis Spannung..
Sollte ich den Cpu lieber wieder umtauschen????
Bitte helft mir schnell!!!!!

(c)by GUN (GUN )

Antwort:
Hallo!
Wenn schon der Bootvorgang nicht durchläuft, dann kann es nicht an mangelnder Kühlung liegen. Falls man einen Dauerbetrieb mit 450 plant, wäre ein anderer Qualitätslüfter sicher ratsam.
Auszuschließen ist jedoch nicht, daß bereits die ersten Intel-CPUs im Umlauf sind, die vollständig gegen Übertakten geschützt sind, also nicht nur durch einen festen Multiplikator - schließlich hat Intel das vor kurzem angekündigt.
Du könntest noch versuchen, die Spannung auf 2,1 oder 2,2V zu erhöhen. Wenn das nicht hilft: Welcher Händler nimmt eine GEBRAUCHTE CPU zurück, nur weil sie sich nicht übertakten läßt?
Denn mit 300MHz läuft Dein Prozi doch, oder? Und als solchen hast Du ihn schließlich gekauft.
Gruß,
Oliver
(Oliver)

Antwort:
Core-Spannung erhöhen.
Es gibt keinen Übertaktungsschutz.
Die Core-Spannung läßt sich durch überkleben der Pins A121,B121,... einstellen.
Ich kann dir gerne sagen wie.
Einfach mal mailen.
(fossi)

Antwort:
Hallo Fossi,
wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir die Beschreibumg zum Abkleben der Pins mailen könntest, bitte an
frank74abt@aol.com
Vielen Dank schon mal im voraus.
(Frank)

Antwort:
Hi, ich habe eben das mit dem c300a>450mhz auch vor.
Kannst du mir mailen, wie das GENAU gemacht wird?
thanx
(Dennis Lenz)

Antwort:
Pech gehabt!!!
Nicht jeder CPU eignet sich zum Hochtakten!!
(Tune Up )

Antwort:
Du kannst auch probieren ihn mit 4*103 MHz zu takten.Seltsamerweise klappt das bei ´nem Freund trotz normalerweise festem Multiplikator.
(Benni )

bei Antwort benachrichtigen
Oliver gun

„Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo!
Wenn schon der Bootvorgang nicht durchläuft, dann kann es nicht an mangelnder Kühlung liegen. Falls man einen Dauerbetrieb mit 450 plant, wäre ein anderer Qualitätslüfter sicher ratsam.
Auszuschließen ist jedoch nicht, daß bereits die ersten Intel-CPUs im Umlauf sind, die vollständig gegen Übertakten geschützt sind, also nicht nur durch einen festen Multiplikator - schließlich hat Intel das vor kurzem angekündigt.
Du könntest noch versuchen, die Spannung auf 2,1 oder 2,2V zu erhöhen. Wenn das nicht hilft: Welcher Händler nimmt eine GEBRAUCHTE CPU zurück, nur weil sie sich nicht übertakten läßt?
Denn mit 300MHz läuft Dein Prozi doch, oder? Und als solchen hast Du ihn schließlich gekauft.
Gruß,
Oliver
(Oliver)

bei Antwort benachrichtigen
fossi gun

„Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!“

Optionen

Core-Spannung erhöhen.
Es gibt keinen Übertaktungsschutz.
Die Core-Spannung läßt sich durch überkleben der Pins A121,B121,... einstellen.
Ich kann dir gerne sagen wie.
Einfach mal mailen.
(fossi)

bei Antwort benachrichtigen
frank fossi

„Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo Fossi,
wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir die Beschreibumg zum Abkleben der Pins mailen könntest, bitte an
frank74abt@aol.com
Vielen Dank schon mal im voraus.
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen
dennis lenz fossi

„Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!“

Optionen

Hi, ich habe eben das mit dem c300a>450mhz auch vor.
Kannst du mir mailen, wie das GENAU gemacht wird?
thanx
(Dennis Lenz)

bei Antwort benachrichtigen
Tune Up gun

„Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!“

Optionen

Pech gehabt!!!
Nicht jeder CPU eignet sich zum Hochtakten!!
(Tune Up )

bei Antwort benachrichtigen
benni gun

„Celeron Übertakten, geht nicht!!!!!!!!!!“

Optionen

Du kannst auch probieren ihn mit 4*103 MHz zu takten.Seltsamerweise klappt das bei ´nem Freund trotz normalerweise festem Multiplikator.
(Benni )

bei Antwort benachrichtigen