Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.189 Themen, 122.693 Beiträge

BX-Board und 66MHz-SD-Ramms

victory / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Läuft ein BX Board eigentlich mit 66MHz-Modulen. Habe nähmlich 64MB und überlege auf PII umzusteigen.
Wenn die nicht mit solchen Boards, laufen wird es dann ein wenig zu teuer für mich. (victory)

Antwort:
eventuell.
wenn du hochwertige bausteine hast (markenhersteller), dann ist die
chance recht gut. 10ns zugriffszeit sollten sie aber schon haben.
bei mir laeuft ein 32MB Dimm 10ns mit RAM von LGS einwandfrei auch bei
112MHZ.
CU
(joshuah)

Antwort:
BX-Board läuft nur mit SDRAM's.
(Franz)

Antwort:
hallo!
auf alle Fälle kannst du deinen 66MHz Module hernehmen, wenn du nur einen 'langsameren' PII einsetzt
und das board nicht mit 100Mhz fährst, ich hab momentan auch nur einen 266 im BX und werde irgendwann
einen schnelleren einsetzen, wenn's billiger sind.
(das ich den 266er übertakte ist wieder eine andere Geschichte:)
wie die anderen geschrieben haben, dann wäre es durchaus möglich immer noch deinen 10ns (66Mhz) SDRam
zu benutzen, ansonsten hilft dann nur noch PC-100 SDRAM.
aber wie gesagt probier erst mal den alten
bis dann
Markus
(Markus)

bei Antwort benachrichtigen
joshuah victory

„BX-Board und 66MHz-SD-Ramms“

Optionen

eventuell.
wenn du hochwertige bausteine hast (markenhersteller), dann ist die
chance recht gut. 10ns zugriffszeit sollten sie aber schon haben.
bei mir laeuft ein 32MB Dimm 10ns mit RAM von LGS einwandfrei auch bei
112MHZ.
CU
(joshuah)

bei Antwort benachrichtigen
Franz victory

„BX-Board und 66MHz-SD-Ramms“

Optionen

BX-Board läuft nur mit SDRAM's.
(Franz)

bei Antwort benachrichtigen
Markus victory

„BX-Board und 66MHz-SD-Ramms“

Optionen

hallo!
auf alle Fälle kannst du deinen 66MHz Module hernehmen, wenn du nur einen 'langsameren' PII einsetzt
und das board nicht mit 100Mhz fährst, ich hab momentan auch nur einen 266 im BX und werde irgendwann
einen schnelleren einsetzen, wenn's billiger sind.
(das ich den 266er übertakte ist wieder eine andere Geschichte:)
wie die anderen geschrieben haben, dann wäre es durchaus möglich immer noch deinen 10ns (66Mhz) SDRam
zu benutzen, ansonsten hilft dann nur noch PC-100 SDRAM.
aber wie gesagt probier erst mal den alten
bis dann
Markus
(Markus)

bei Antwort benachrichtigen