Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.100 Themen, 121.659 Beiträge

ASUS SP 98 und AMD K6 II

Holger / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
kann mir irgendwer sagen ob der K6 II im "ASUS SP 98 X AGP" einwandfrei läuft? Danke. (Holger )

Antwort:
Einwandfrei schon, aber daß Asusboard unterstützt keinen 100Mhz Bustakt, so daß Du die Leistung des Prozessors nicht voll ausnutzen kannst. Besorge dir das MSI 5169 - habe ich selber -. Es unterstützt 100Mhz und man kann den K6 II 300 problemlos mit 315 Mhz takten. Auf ausreichende Kühlung achten.
(Dietmar Wecke)

Antwort:
Solltest Du dich für das MSI 5169 entscheiden, dann mußt Du dir auch gleich neuen SD-RAM besorgen - PC100 Spezifikation 7NS - .
Gilt generell für 100Mhz Boards sofern man 100Mhz Bustakt nutzen will.
(Dietmar Wecke)

Antwort:
meinst Du mit 315, dass Du mit einem externen takt von 105MHz
fährst?
(bert )

Antwort:
315 ist richtig.
90Mhz x 3,5
(Dietmar Wecke)

Antwort:
aha!
müßte 100*3 nicht bessere performance bringen? (schnellerer l2-cache)
ich kenn ja leute die ihren 233er "untertakten" (225) wegen der
75MHz l2-cache takt.
(bert )

Antwort:
Das ist richtig.
Ich wollte damit auch nur sagen, daß das MSI5169 eines der wenigen 100Mhz
Boards ist, daß diverse Einstellungen zuläßt.
Die meisten laufen ja nicht einmal mit den korrekten Einstellungen
stabil, sofern man sie überhaupt zum laufen bekommt.
Gruß
Dietmar
(Dietmar Wecke)

Antwort:
Quatsch. Mein Rechner läuft mit dem MSI 5169-Board mit stinknormalen
PC66 SDRAM-Modulen(10ns) einwandfrei stabil bei 100MHz mit einem K6-2 300.
man sollte nicht immer alles glauben, was die Hersteller versuchen einem
weiszumachen.
(dingsda)

bei Antwort benachrichtigen
Dietmar Wecke Holger

„ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

Einwandfrei schon, aber daß Asusboard unterstützt keinen 100Mhz Bustakt, so daß Du die Leistung des Prozessors nicht voll ausnutzen kannst. Besorge dir das MSI 5169 - habe ich selber -. Es unterstützt 100Mhz und man kann den K6 II 300 problemlos mit 315 Mhz takten. Auf ausreichende Kühlung achten.
(Dietmar Wecke)

bei Antwort benachrichtigen
Dietmar Wecke

Nachtrag zu: „ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

Solltest Du dich für das MSI 5169 entscheiden, dann mußt Du dir auch gleich neuen SD-RAM besorgen - PC100 Spezifikation 7NS - .
Gilt generell für 100Mhz Boards sofern man 100Mhz Bustakt nutzen will.
(Dietmar Wecke)

bei Antwort benachrichtigen
dingsda Dietmar Wecke

„ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

Quatsch. Mein Rechner läuft mit dem MSI 5169-Board mit stinknormalen
PC66 SDRAM-Modulen(10ns) einwandfrei stabil bei 100MHz mit einem K6-2 300.
man sollte nicht immer alles glauben, was die Hersteller versuchen einem
weiszumachen.
(dingsda)

bei Antwort benachrichtigen
Bert Dietmar Wecke

„ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

meinst Du mit 315, dass Du mit einem externen takt von 105MHz
fährst?
(bert )

bei Antwort benachrichtigen
Dietmar Wecke Bert

„ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

315 ist richtig.
90Mhz x 3,5
(Dietmar Wecke)

bei Antwort benachrichtigen
Bert Dietmar Wecke

„ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

aha!
müßte 100*3 nicht bessere performance bringen? (schnellerer l2-cache)
ich kenn ja leute die ihren 233er "untertakten" (225) wegen der
75MHz l2-cache takt.
(bert )

bei Antwort benachrichtigen
Dietmar Wecke Bert

„ASUS SP 98 und AMD K6 II“

Optionen

Das ist richtig.
Ich wollte damit auch nur sagen, daß das MSI5169 eines der wenigen 100Mhz
Boards ist, daß diverse Einstellungen zuläßt.
Die meisten laufen ja nicht einmal mit den korrekten Einstellungen
stabil, sofern man sie überhaupt zum laufen bekommt.
Gruß
Dietmar
(Dietmar Wecke)

bei Antwort benachrichtigen