Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.207 Themen, 122.913 Beiträge

ASUS P5-A mit AMD K6-2 380 Problem mit Win95 B

Uwe / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Habe ein Problem mit Win95 B. Meine Konfiguration: ASUS P5A mit
AMD K6-2 380, Creative Labs Grphics Blaster Riva TNT, Soundblaster 16
Vibra, 32 MB SD RAM (PC 100), 8,4 GB WD Platte AC28400.
Nach der Installation von WIN95 B (nach dem ersten Neustart der auf die Installation folgt)
kriege ich beim Hochfahren immer die Meldung "Windows Schutzfehler, starten Sie das System neu"
oder "Beim Initialisieren des Gerätes IOS: Windows Schutzfehler, bitte Neu starten".
Habe schon versucht im Bios einige Funktionen abzuschalten, wie z.B.
"Virus erkennung, UDMA Mode usw., aber alles ohne Erfolg.
Kann mir jemand sagen was ich falsch mache !?
Brauche schnellstens einen Rat!
Gruß
Uwe
(Uwe)

Antwort:
Hallo,
ich denke, es gibt ne Lösung. Bei dem K6 2 gibt es wohl Probleme
derart, daß der Proz zu schnell für windows ist.
Bei dem 380er habe ich dazu noch nix gehört, rate Dir aber, auf der AMD
Homepage zu schauen, ob es evtl. einen Patch gibt.
Bringt das auch nix, würde ich mal den Proz tauschen, vielleicht ist er
ja defekt und überprüfe vorsichtshalber mal Deine Einstellungen.
Möglicherweise hast Du den Taktmultiplizierer so eingestellt, daß
ISA/AGP/PCI-Komponenten nun einen zu hohen Talt bekommen und
deswegen das System abstürzt.
Gruß
michael
(michael abel)

Antwort:
Hi Uwe,
schau mal unter:
http://www.processor.org/files.htm
nach und lade Dir AMDK6UPD.ZIP herunter. Sollte Deine Probleme lösen.
(Manfred)

Antwort:
Hi !
Du hast alles richtig eingestellt.Der Fehler liegt bei MS.Du kannst
von der Homepage von AMD (http://www.amd.com) einen Patch
für Windows 95 herunterladen,der das Problem behebt.Dieses Problem tritt bei allen AMD-K6-2-CPU's auf mit und über 350 Mhz !
(Alex )

Antwort:
Und, wie sieht das mit WIN98 aus???
Gruß
Volker
(Volker )

bei Antwort benachrichtigen
michael abel Uwe

„ASUS P5-A mit AMD K6-2 380 Problem mit Win95 B“

Optionen

Hallo,
ich denke, es gibt ne Lösung. Bei dem K6 2 gibt es wohl Probleme
derart, daß der Proz zu schnell für windows ist.
Bei dem 380er habe ich dazu noch nix gehört, rate Dir aber, auf der AMD
Homepage zu schauen, ob es evtl. einen Patch gibt.
Bringt das auch nix, würde ich mal den Proz tauschen, vielleicht ist er
ja defekt und überprüfe vorsichtshalber mal Deine Einstellungen.
Möglicherweise hast Du den Taktmultiplizierer so eingestellt, daß
ISA/AGP/PCI-Komponenten nun einen zu hohen Talt bekommen und
deswegen das System abstürzt.
Gruß
michael
(michael abel)

bei Antwort benachrichtigen
Alex michael abel

„ASUS P5-A mit AMD K6-2 380 Problem mit Win95 B“

Optionen

Hi !
Du hast alles richtig eingestellt.Der Fehler liegt bei MS.Du kannst
von der Homepage von AMD (http://www.amd.com) einen Patch
für Windows 95 herunterladen,der das Problem behebt.Dieses Problem tritt bei allen AMD-K6-2-CPU's auf mit und über 350 Mhz !
(Alex )

bei Antwort benachrichtigen
Volker Alex

„ASUS P5-A mit AMD K6-2 380 Problem mit Win95 B“

Optionen

Und, wie sieht das mit WIN98 aus???
Gruß
Volker
(Volker )

bei Antwort benachrichtigen
Manfred Uwe

„ASUS P5-A mit AMD K6-2 380 Problem mit Win95 B“

Optionen

Hi Uwe,
schau mal unter:
http://www.processor.org/files.htm
nach und lade Dir AMDK6UPD.ZIP herunter. Sollte Deine Probleme lösen.
(Manfred)

bei Antwort benachrichtigen