Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.073 Themen, 121.412 Beiträge

ASUS P/I-P55TP4N mit SCSI Controller ASUS S200 aufrüsten?

Uwe Belss / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich trage mich mit dem Gedanken o. g. Board mit dem im Handbuch
empfohlenen Controller aufzurüsten und daran einen Brenner,
neue Festplatte und meinen treuen alten Mustek 3pass Scanner zu betreiben
Wer hat Erfahrungen damit, was ist zu beachten? Bin SCSI-Neuling
gruss Uwe (Uwe Belss)

Antwort:
du kannst igendeinen controller mit NCR 810-chip verwenden. der
controller hat kein eigenes bios, ist aber billig (ca80dm).
von der scsi-platte booten ist dann allerdings essig. auch ist die
datentransferrate fuer schnelle (!) festplatten nicht ausreichend.
ich habe einen 4x brenner, ein 32x cdrom und manchmal ein ext.zip-
laufwerk dran - bisher ohne probleme...
der sc200 ist nur ein paar mark teurer, aber nicht schneller als
noname bzw. anderername.
mecki
(mecki )

Antwort:
Stimmt, ein NCR für ca 80,- ist genauso geeignet wie der SC-200. Von SCSI booten kannst Du damit trotzdem, weil sich das SCSI-BIOS auf dem Mainboard befindet.
(Steve )

bei Antwort benachrichtigen
mecki Uwe Belss

„ASUS P/I-P55TP4N mit SCSI Controller ASUS S200 aufrüsten?“

Optionen

du kannst igendeinen controller mit NCR 810-chip verwenden. der
controller hat kein eigenes bios, ist aber billig (ca80dm).
von der scsi-platte booten ist dann allerdings essig. auch ist die
datentransferrate fuer schnelle (!) festplatten nicht ausreichend.
ich habe einen 4x brenner, ein 32x cdrom und manchmal ein ext.zip-
laufwerk dran - bisher ohne probleme...
der sc200 ist nur ein paar mark teurer, aber nicht schneller als
noname bzw. anderername.
mecki
(mecki )

bei Antwort benachrichtigen
Steve mecki

„ASUS P/I-P55TP4N mit SCSI Controller ASUS S200 aufrüsten?“

Optionen

Stimmt, ein NCR für ca 80,- ist genauso geeignet wie der SC-200. Von SCSI booten kannst Du damit trotzdem, weil sich das SCSI-BIOS auf dem Mainboard befindet.
(Steve )

bei Antwort benachrichtigen