Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

AMD K6 II Core-Spannung

Gregor / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Läuft ein K6 II auch mit 2,1 Volt Core-Spannung oder ist
das zuwenig? 2,2 Volt will er ja haben. (Gregor )

Antwort:
Hallo !!!
läuft bestimmt
weil 2,2v liegt nie genau an
hast du ein board das diese daten
auslesen kann dann steht das im bios
aber wenn du 2,1v einstellen kanst dann
kanst du auch sicherlich 2,2v einstellen
viel spaß
(Frank )

Antwort:
Mein 333K6-3d läuft in meinem Biostar M5ATA mit I/O 3,45 V und Core 2,1 V ohne Probleme auf 83MHz x 4 .
Auch mein 233K6 läuft in einem AOpen AP59S statt mit 3,2 V Core auf 3 V Corespannung mit 225MHz (90MHz x 2,5)
Also probiere es aus und gehe so weit runter wie möglich. Wenns ihm zu wenig wird, dann läuft er meist gar nicht. Sollten sporadische Abstürze auftreten, gehe einfach 0,1 V höher.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
frank Gregor

„AMD K6 II Core-Spannung“

Optionen

Hallo !!!
läuft bestimmt
weil 2,2v liegt nie genau an
hast du ein board das diese daten
auslesen kann dann steht das im bios
aber wenn du 2,1v einstellen kanst dann
kanst du auch sicherlich 2,2v einstellen
viel spaß
(Frank )

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Gregor

„AMD K6 II Core-Spannung“

Optionen

Mein 333K6-3d läuft in meinem Biostar M5ATA mit I/O 3,45 V und Core 2,1 V ohne Probleme auf 83MHz x 4 .
Auch mein 233K6 läuft in einem AOpen AP59S statt mit 3,2 V Core auf 3 V Corespannung mit 225MHz (90MHz x 2,5)
Also probiere es aus und gehe so weit runter wie möglich. Wenns ihm zu wenig wird, dann läuft er meist gar nicht. Sollten sporadische Abstürze auftreten, gehe einfach 0,1 V höher.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen