Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.079 Themen, 121.453 Beiträge

AMD-K6-2 300 MHz, G200, ALi bzw. VIA Chipsatz und Probleme!

Jason / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir zusammen mit einem Freund je einen K6-2 300, eine G200 Millennium
und ein Gigabyte 100MHz Mainboard mit ALi Chipsatz (er BravoBaby auch ALi)
gekauft. Wir haben die Hardware installiert, überprüft von einem Experten, und
dann Windoews 95 (bzw. später auch 98). Sobald die Treiber der G200 installiert
waren wurde das System extrem instabil und stürzte ab. Ohne G200 Treiber war das
System stabil. Als Test hat sich mein Freund ein anderes Board mit VIA Chipsatz
gekauft, was keine Problemlösung war, weiterhin Abstürze nach der Treiber-
installation. Ich habe meine G200 erst gegen eine PCI Karte (Mystique), dann gegen
eine ELSA GLoria Synergie AGP ausgetauscht. Beide Karten machten auch nach der
Installation der Originaltreiber keine Probleme. Ein anstehender Test bei meinem
Freund wird wohl das Selbe ergeben.
Ich würde mich üder Hilfe, Tips und Tricks sehr freuen, da Matrox sich quer stellt
und behauptet, die anderen seien Schuld und daß der K6-2 300 3Dnow gar kein 100 MHz
Bustakt unterstützt. Die haben sie wohl nicht mehr alle!?
Antwortet hier, oder schreibt einfach ein e-Mail. Danke! (Jason)

Antwort:
Hallo
Ich habe habe ein epox Board mit einem via Chipsatz und auch die
Matrox G200. Bei der installation von Win 98 hatte ich nur Problemme.
Mein Rechner ist ständig abgestürzt. Ich habe danach im bios die grösse für AGP Öffnung (AGP Aperture Size) auf 8 MB geändert und es ging danach. Doch irgendwie verträgt sich die Grafikkarte nicht mit meiner TV-Karte. Wenn du irgendetwas über das Problem findest,
schreibe Bitte !!!
(Max)

Antwort:
hast Du es schon mit dem neuesten bios Deines mainboards
versucht?
die alten bios' hatten alle probleme mit den neuesten
grafic-chips.
erst mit den mainboard-bios' und grafik-treibern ab mitte
september laufen sie 100% stabil.
die k6/2-ali kombination läuft auch mit 115 MHz absolut
stabil.
(paul )

Antwort:
hi,
ich habe auch EPoX Board wohl mit MVP 3 Chipsatz. Unter W95 gibts absolut gar keine Probleme.
MfG
P.S. AGP Aperture Size habe ich gar nicht geändert(64 MB)
(B@C )

Antwort:
Von der G200 nur die Treiber Installieren !
Ohne Powerdesk Installieren !
Ansonsten neuen Treiber von Matrox installieren !(extra für K6-2)
(b )

bei Antwort benachrichtigen
Max Jason

„AMD-K6-2 300 MHz, G200, ALi bzw. VIA Chipsatz und Probleme!“

Optionen

Hallo
Ich habe habe ein epox Board mit einem via Chipsatz und auch die
Matrox G200. Bei der installation von Win 98 hatte ich nur Problemme.
Mein Rechner ist ständig abgestürzt. Ich habe danach im bios die grösse für AGP Öffnung (AGP Aperture Size) auf 8 MB geändert und es ging danach. Doch irgendwie verträgt sich die Grafikkarte nicht mit meiner TV-Karte. Wenn du irgendetwas über das Problem findest,
schreibe Bitte !!!
(Max)

bei Antwort benachrichtigen
B@C Max

„AMD-K6-2 300 MHz, G200, ALi bzw. VIA Chipsatz und Probleme!“

Optionen

hi,
ich habe auch EPoX Board wohl mit MVP 3 Chipsatz. Unter W95 gibts absolut gar keine Probleme.
MfG
P.S. AGP Aperture Size habe ich gar nicht geändert(64 MB)
(B@C )

bei Antwort benachrichtigen
Paul Jason

„AMD-K6-2 300 MHz, G200, ALi bzw. VIA Chipsatz und Probleme!“

Optionen

hast Du es schon mit dem neuesten bios Deines mainboards
versucht?
die alten bios' hatten alle probleme mit den neuesten
grafic-chips.
erst mit den mainboard-bios' und grafik-treibern ab mitte
september laufen sie 100% stabil.
die k6/2-ali kombination läuft auch mit 115 MHz absolut
stabil.
(paul )

bei Antwort benachrichtigen
B Jason

„AMD-K6-2 300 MHz, G200, ALi bzw. VIA Chipsatz und Probleme!“

Optionen

Von der G200 nur die Treiber Installieren !
Ohne Powerdesk Installieren !
Ansonsten neuen Treiber von Matrox installieren !(extra für K6-2)
(b )

bei Antwort benachrichtigen